8.5 Crash bei Öffnungsversuch der Chord Pads und Retro 2

Tja, schade,
bei der Bearbeitung eines “alten” - mit 8.0.30 erstellten Projektes, öffnen des Retrolouges, Versuch, die Chord Pads zu öffnen - Crash. Keine Bedienung mehr möglich, schliessen nur via Task Manager möglich, Dump File wurde erstellt.
Crash trat 2 x bei öffnung der chord pads auf - bei laufendem Projekt Transport.
Bin noch brav auf Win 7.

Ein anderes, merkwürdiges Phänomen war in einer Instrumenten Spur eine AutoSpur mit hochgezogenen Sustain Controller Werten zwischen jeder Note. In einer Bass Spur - also ob ich das jemals gemacht hätte… bin von Haus aus Basseur.

Seruvs !

Ich hatte auch schwere Probleme hab es gestern hinbekommen nach paar stunden …
bei mir crashte das aktuelle projekt in 8.03 nachdem 8.5 installiert war. Das ist bis jetzt immer noch so allerdings ist es möglich das Projekt in 8.5 zu öffnen nachdem ich die pfade der vst Instrumente sowie Effekte neu eingegeben habe und akutalisiert sowie 2 - 3 plug ins mit den neusten treiber installiert hatte …

evtl hilft dir das ja … : /

Nach Löschung und Neuinstallation des 8.5 updates kann ich den Crash unter 8.5 reproduzieren.
Projektunabhängig und VSTI unabhängig ( getestet bei Halion Sonic und Retrolouge ).
Bei Öffnen der Chord Pads und ein bisschen damit “herumspielen” bei laufendem Transport crasht mein VB 8.5.
( wohlgemerkt: mein 8.0.30 lief völlig stabil )

Wäre nett, wenn einige Kollegen das mal testen und stressen könnten, ich bin erst mal weg und zieh mir die volle Version runter. Bei dem hier verfügbarem Netz kommen die Bits zu Fuß an, das dauert wohl mal wieder die ganze Nacht.
Danke im voraus für’s Testen !

Kann ich nur bestätigen… exáct das selbe Problem… Chord Pad neues Preset laden, und schon bricht das ganze System zusammen .(Crash) unabhängig mit welchem Plug in…
Macht so wenig Freude die Pads zu benutzen…

Ja,bei mir leider auch der gleiche Fehler.

So, nach etlichen Versuchen ist es endlich gelungen, die 9,7 GB der Vollversion herunterzuladen.
Liebe Steinberg Crew - da sollte bitte einmal ein bisschen Hirnschmalz dran - nicht jeder hat schnelle DSL Bandbreiten zur Verfügung und so lange hier keine LWL Leitungen liegen kann ich - ausser den Bürgermeister nerven - nichts daran ändern. Pro GB Download dauert’s hier 1 Stunde, es muss doch möglich sein, dafür eine Lösung - von mir aus in Form von kostenpflichtigen DVDs - anzubieten !!!
Jedenfalls konnte ich 8,5 dann völlig problemlos installieren und alle Presets wurden übernommen.
Hbe jetzt mal 15 Minuten einen Stresstest mit den Chordpads durchgeführt, ohne Probleme. Das will zwar noch nichts heissen, aber mit meiner ersten Installation ( via Update von 8.0.30 ) wäre das System schon in den Teich gefahren.

Hallo,Wolfbass.Das war eine prima Idee.Hab es Genauso gemacht und nun auch keine Probleme mehr.Drücken wir uns mal die Daumen,dass es so bleibt.Bis dahin und viele Grüße an Schimanski

Yep, Herr Bernd,

stress mal ordentlich das System, wenn nach 2 Tagen “normaler” Cubase Arbeit keine weiteren Zuckungen eintreten, wäre das gut. Habe noch ein unsicheres Gefühl bei Automation Spuren. Nach dem ersten Update wurde dort einiges zerschossen, bzw. dazu gedichteh.
Die Grüße an Schimi gebe ich gleich weiter !

Jedenfalls konnte ich 8,5 dann völlig problemlos installieren und alle Presets wurden übernommen.
Hbe jetzt mal 15 Minuten einen Stresstest mit den Chordpads durchgeführt, ohne Probleme. Das will zwar noch nichts heissen, aber mit meiner ersten Installation ( via Update von 8.0.30 ) wäre das System schon in den Teich gefahren.[/quote]

WIe ist das mit den persönlichen Einstellungen gelaufen? key comands etc… möchte nicht nochmal alles umständlich wieder herstellen…

gruß

Alle Preferences wurden erstklassig übernommen. Während ders Setup Prozedur habe ich “alle User” ausgewählt.
( schön aufpassen, kleines Kästchen, hat man schnell übersehen )
Damit die Neuinstallation nicht die Werte aus dem verunglückten Update übernimmt, musst Du die dort erzeugten Ordner umbenennen:
C:/Benutzer/DeinBenutzername/AppData/Roaming --> “Cubase 8.5_64” in “Cubase 8.5_64_old” umbenennen, dann holt sich der Setup die Prefs aus der 8_64 Installation.
Übrigens: regelmässige Sicherungen des “AppData” Folder könnten sinnvoll sein.

na nun nach ein paar Tagen, hab ich meine Einstellungen zur eigenen Zufriedenheit hinbekommen. Möchte nun ungern nochmals alles machen…
Die Programmeinstellungen, sind save… nun bleibt aber das Problem mit den Chord Pads… Meine Überlegungen, gehen dahin, Vers.8.030 umzubenennen um dann über das update 8.5 … die Vollversion zu installieren in der Hoffnung das die Einstellungen mit übernommen werden… am liebsten hätte ich ein System Abbild erstellt von allem… leider geht das unter Win 10 zur Zeit noch nicht… ( VIELLEICHT AUCH NUR NICHT BEI MIR) … :cry:

Kommen doch jetzt ein paar ruhige Feiertage in denen man gut testen kann…

Nein, NICHT die Version 8.0.30 umbenennen, Da sind doch Deine Einstellungen drin. ( Ordner: Cubase 8_64 )

Du musst den Ordner löschen, oder umbenennen der durch den Update erzeugt wurde = Cubase 8.5_64 !

danke, ok… wird es mal so probieren … doch :cry:
der Download von Cubase 8.5 My Steinberg… geht … doch leider die Zip Datei fehlerhaft …


Junge junge junge…

Der Link bei My Steinberg ist mir laufend abgeschmiert, ich vermute mal ein timeout Ptroblem auf dem Steinberg Server.
Versuch mal den Link hier, mit dem war ich erfolgreich und übrigens nochmal Danke an ibtsystem, der hat ihn ausgegraben.

http://download.steinberg.net/downloads_software/Cubase_Pro_8.5_and_Cubase_Artist_8.5/8.5.0/Full_Installer/Win/Cubase_Pro_8.5_Installer_win.zip

das ist ja prima…

na bei mir war’s dann doch was anderes als der Download-link— … hatte ein alten Win Raw Packer…schon ewig im EInsatz unter win 10 (herbstversion) wohl etwas überaltert . zu den Chord Pads kann ich noch nix sagen, … im menü werden ja zwei Möglichkeiten angeboten…

Gruß

Schönen guten Abend,
leider ist bei mir das Chord Pad Problem wieder da:Beim ersten Öffnen und Editieren funktioniert es einwandfrei.Will ich dann ein neues Preset laden, erscheint: Cubase funktioniert nicht mehr…und beendet sich.Manchmal von selbst; manchmal ist es auch nur via Task Manager möglich.VSTI unabhängig.
Liebe Grüße.

Bei mir auch …selber Stand … auch nach neuer Installation …

mir stellt sich die frage… warum bei einigen nicht und bei mir wohl…

und was macht man jetzt?

selbe problem hier mit den chordpads, halionsonic / retrolog und andere synth.

hoffe das wird relativ schnell gefixt, so sind die tollen chord-funktionen leider nicht
zu gebrauchen.

greetz
doc-d

durch was unterscheiden sich eigentlich die Presets… gibt doch zwei Möglichkeiten… Chord pads, und mist komm nicht drauf

Hast du schon mal einen Blick auf den neuen Profilmanager geworfen?