Absolute VST Collection doch nicht VST3 ?

Hi,
habe mir die Absolute VST Collection gekauft und installiert

aber dazu ein paar Fragen:
1.) wieso wurde nicht in den VST3-Ordner geschrieben?
2.) wieso wurden die dll-Dateien in´s Verzeichnis Programme\Steinberg\Cubase 6\ installiert statt in´s Programme\Steinberg\Cubase 6\VST-Sounds ?

regards,
The Sarge!

sry für Doppelpost, aber im anderen Unterforum liest keiner

hi sarge,
verstehe dein problem nicht ganz !

funktionieren die vst´s nicht?

was spricht dagegen, die vst´s in den gewünschten ordner zu kopieren ?


gruß chris

Weil die dll´s ja eigentlich nichts mit den content files zu tun haben, und normalerweise in den VST Plugin Ordner kommen.

erstmal Danke Euch beiden

habe mich verschrieben:
sind nicht im
Programme\Steinberg\Cubase 6\VSTPlugins
installiert worden (wie alle anderen VSTi von Drittanbietern) sondern im
Programme\Steinberg
also fast Root-Verzeichnis…

doch die VSTi funzen aber es gibt doch auch spezielle .vst3 -Dateien (wie auch bei GrooveAgentOne)
und von diesen .vst3 wurden keine installiert

oder sind es gar keine “echten” VST3, sondern nur VST3-kompatibel? wenn ja, dann sorry für diesen Punkt

Na ja, die Dinger laufen doch nicht nur unter Cubase, oder? Könnte es evtl. sein, daß Du bei der Installation gefragt wurdest, ob du die VST3 versionen installieren willst, und Du das nicht angegeben hast?

hmm, meine alles ausser AU anzuklicken/habe angeklickt (oder doch nicht?)

kann/sollte ich besser die Collection nochmal deinstallieren, damit alles passt?

hi sarge,
ich habe bei 7.5 ja auch HALion Sonic se , Padshop, Retrologue dabei,

ich schau nachher mal, wo die sich eingeordnet haben

gruß chris

supi!
freue mich auf Info

regards,
The Sarge!

also Padshop, Retrologue (.dll)haben sich in C:/ /Programme/ Steinberg/VstPlugins eingenistet
sowie (.VST3) in C:/ /Programme/ Common Files/ VST3/ Steinberg

Helion Sonic se (dll) C:/ /Programme/Common Files/Steinberg/SharedComponents/HalionSE

Schau doch mal unter Geräte / Plugin-Information -> dann unter Spalte SDK dort stehen alle 3 bei VST 3.5.x

sollten also auch das sein was da gelistet wird.

gruß Chris

jaaaaaaaaaaaa
Private Crincy,
you´re THE man! :mrgreen:

Vielen Dank, wusste nicht, daß man dies so einfach rauskriegen kann!!!
war gerade beim querchecken erstaunt, daß da sogar was von Steinberg noch 32bit ist…

apropos: wenn ich jetzt so eine 32bit-“Leiche” lösche, dann muß ich doch sonst nix beachten, oder?
meine daß Cubase6.0.7 auch neu scanned…

regards,
The Sarge!

eigendlich nur dll aus dem passenden Ordner löschen…
so mache ich das immer

gruß chris