Absturz bei Beenden MxrConsle o. Cubase

Mahlzeit zusammen!

Problem in “step by step”:

  1. Projekt öffnen
  2. daran arbeiten, egal wie lange, inkl. Zwischenspeichern
    3a. Cubase beenden
    3b. Die MixConsole beenden
  3. Fehlermeldung: “Schwerwiegender Fehler ist aufgetreten”
  4. Crashdump wird erzeugt

Mein Problem ist folgendes: Relativ random stürzt Cubase ab! Zunächst nur, wenn ich Cubase beendet habe, gerade eben konnte ich (hoffe ich) die Problematik auf die MixerConsole eingrenzen. Habe diese beendet und danach die Fehlermeldung bekommen, welche ich sonst auch bekomme: “Ein schwerwiegendes Problem ist aufgetreten”, außerdem wurde eine CrashDump erzeugt.

Weitere Info:
Projekte, die ich mit dem Schließen von Cubase beende, wenn die Fehlermeldung auftritt, lassen sich auch nicht wieder öffnen! Nachdem ich gefragt werde, ob ich das Projekt aktivieren möchte, und mit “Ja” bestätige, lädt Cubase nicht.

Setup:
Cubase Essentials 7
GENUTZTE VstPlugins: VSTDynamics u. RoomWorks SE (beide durch Cubase), Twelve (freeware, Drittanbieter).

Bitte schau mal in diesem Thread, ob das evtl. Dein Problem ist - klingt stark danach:
http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=184&t=44301

Wenn ja, bitte dort ein kurzes “confirmed” als Antwort schreiben, damit Steinberg sich angesichts der Menge an User-Bestätigungen endlich mal genötigt sieht, es sichtbar zur Kenntnis zu nehmen und dem Ganzen eine Issue-Nr. zuweist, anstatt es zu ignorieren.

Kann ich nachvollziehen. Ich bin vorgegangen im englischen Forum beschrieben.
Confirmed eingetragen.
Es geht bei Stereo In und bei einer Instrumenten Spur. Audio Spur ist ok.
Midi Spur mit insert Compressor.
Der Fehler ist relativ leicht zu erzeugen.

Ich habe nicht überprüft ob ich das Projekt noch öffnen kann.
Cubase läuft noch.

Man, danke für die schnelle Hilfe!

Das ist es, genau das ist es^^

Allerdings kann ich in meiner 2 stündigen Arbeit nicht immer ein Auge drauf haben, ob ein Kanal markiert ist (also roter Balken drum), bevor ich Cubase schließe.

Und wie gesagt, der Fehler ereignete sich nicht NUR bei schließen der MixerConsole, sondern auch beim beenden von Cubase. Ich gehe allerdings davon aus, dass das beides irgendwie zusammenhängt!

UPDATE:

  1. Gepeichertes Projekt öffnen
    2a. Sicherungskopie anfertigen (“Speichern unter… xyz2.cpr”)
    2b. Ohne Sicherungskopie weitermachen
  2. MixConsole öffnen
  3. In beliebiger Spur das VST2 Plugin “reaeq” einbinden
  4. Mit dem Plugin den Sound modulieren
  5. MixConsole schließen
    7a. Speichern, dann beenden
    7b. Ohne Speichern beenden
  6. Fehlermeldung, Absturz von Cubase

Hierbei habe ich im Fall 2a das Problem, dass ich beim erneuten Öffnen von Cubase das komplette Projekt “xyz2” nicht mehr öffnen kann, weil die MixConsole beim Laden hängen bleibt.

Habe prophylaktisch das Plugin “reaeq” komplett vom PC entfernt, hoffe, dass damit Cubase stabiler läuft.

UPDATE:

Cubase läuft seit ein paar Tagen ohne beim Beenden abzustürzen und alles Daten zu verlieren. Jetzt muss nur noch das Problem mit der MixConsole behoben werden :slight_smile: