ADR - Aufnahmen mehrerer Takes gleichzeitig nicht möglich

Nach Wochen habe ich am 13.08. Antwort vom Support bekommen - endlich.
Darin hieß es:

Bei dem von Ihnen beschriebenen Verhalten handelt es sich um einen Bug (CAN-19411).
Ich habe mich soeben noch einmal bei unseren Entwicklern versichert.
Leider ist bisher noch keine Lösung für einen Fix gefunden worden.

Derzeit ist ein Fix aber für das Update 10.2.10 von Nuendo 10 geplant.
Einen festen Release Termin für dieses Update gibt es leider noch nicht

Die Version 10.2.0 ist nun draußen, also müssen wir nur noch einen ganz kleinen Versionsschritt auf 10.2.10 warten… und hoffen…

Immer noch nicht. Oder geht’s bei euch?

Leider geht das mit Version 10.2.10 in Verbindung mit MAC OS HighSierra 10.12.6 bei mir auch nicht. Werde in der Tonregie weiterhin auf der Version 8.2 bleiben. Schade!

Gruß Alex

Ja, so ist es. Trotz Zusage vom Support, ist der Bug immer noch vorhanden :frowning:
Sehr enttäuschend.

Heute habe ich vom Support folgende E-Mail zu dem Thema bekommen:

Sehr geehrter Herr Fuhrmann‍,

leider habe ich bisher keine aussagekräftige Rückmeldung erhalten, wann mit einem Fix für den Bug (CAN-19411) zu rechnen ist.
Dies ist mir selbst auch unverständlich.
Leider kann ich an dieser Stelle nicht mehr für Sie tun.

Mit freundlichen Grüßen

Ehrlich gesagt finde ich es unglaublich, das Steinberg nicht in der Lage ist zu sagen, wann sie einen ihnen bekannten Bug fixen können.

Vielleicht möchten sich ja noch andere Nuendo-User mal an den Steinberg-Support wenden.

Hab mich auch beim Support bezüglich des Bugs gemeldet.

Gruß Alex

Prima! Danke Alex

Schöne Grüße,

Andreas

JA, den bug habe ich auch noch mit 10.2.10.
Hab aber auch den workaround:

beide marker im edit fenster markieren
range to selection
neuer cycle marker

könnte man sich sogar eine Macro davon machen.

Was ich schade finde ist, dass man bei Markers scissors und glue nicht benutzen kann.

Hab jetzt auch vom Support bestätigt bekommen das der Bug noch nicht gefixt wurde.

Deine Vorgehensweise find ich nicht schlecht, allerdings ist die frage dann wie machst Du das mit Markern die man im Take (Cycle Marker) einblenden lassen kann. Mein Test ergab auch, das wenn ich einen Cycle Marker und einen Marker, der innerhalb dieses Cycle Markers liegt, selektiere, die Aufnahme bei dem Marker stoppt. Den Marker blende ich z.B. für den Schauspieler als Hilfe in einem Cycle Marker ein, wenn im Konter oder Off noch ein Spracheinsatz liegt.
Gruß Alex

Tja, liebe Firma Steinberg, so wird das wohl nichts, den Branchen-Standard Pro Tools vom “Audio Post Production Thron” zu stoßen.

Für mich im Moment immer noch ein Grund auf der 7 zu bleiben. (Nuendo 8 gibt es ja nicht zu erwerben, also verharre ich auch auf High Sierra…)
Ich finde es wirklich besorgniserregend dass eine Schmiede wie Steinberg sich nicht um solch ein wichtiges Feature, welches auch noch groß auf deren website beworben wird, kümmert.

Danke für Deine Idee. Allerdings trotzdem etwas umständlich (auch als Macro) im Vergleich zu einfach nur beide Marker markieren, zumal es beim Synchron vor allem schnell und flüssig gehen soll. Als kommerzielles Studio muss ich im Vergleich zu anderen, die ProTools und andere ADR Software nutzen, genauso flüssig arbeiten können, um konkurrenzfähig zu bleiben. Und die Synchronregie überlegt es sich sehr oft, zwei Takes zusammen zu nehmen und dann wieder doch nicht usw. Da muß man als Toning schnell reagieren und hin und her switchen können.

Ja, Markerfunktionen wie scissors und glue wie bei anderer ADR Software wäre toll! Auch da könnte sich Nuendo mal weiterentwickeln.

Kann mich dir nur anschließen, @fuhrmi! Man bekommt mehr und mehr das Gefühl dass der ADR- Taker in Nuendo vom Support keine Aufmerksamkeit mehr bekommt. Keine Updates diesbezüglich seit N7…

Hallo Leute,

da ja hier immer wieder Pro Tools als das ADR Supertool genannt wird hätte ich mal eine Frage:
Was kann den PT da genau besser ?
Hat PT den überhaupt ein richtiges ADR Tool und macht das alles was man mit Nuendo anstellen kann ?
Ich habe mich nie großartig mit PT beschäftigt da ich mit Nuendo 1 angefangen habe zu produzieren. Als ich mal die Funktionen von PT überflogen habe stand da nix von ADR.
Trotzdem sollten die Unzulänglichkeiten im ADR von N10 natürlich zeitnah behoben werden.

Grüße Michael

Habe jetzt auch 8.2 am laufen, hier. Wie sieht das mit dem update auf 8.3 aus? Geht die Auswahl mehrerer Takes da noch, oder schon nicht mehr?

Viele Grüße!

Zumindest in der PC-Version geht bei 8.3 die Auswahl mehrerer Takes nicht mehr. Nur bis 8.2

Auch bei der Mac Version kann ich das bestätigen…

Hab noch mal Antwort vom Support bekommen bezüglich meiner Anfrage “im letzten Softwareupdate ist der Bug noch nicht behoben”.
Das Thema wird betrachtet aber es kann keine gesicherte Aussage gemacht werden wann der Bug behoben sein wird. Es soll aber mit anderen Änderungen angegangen werden.

Gruß Alex

nichts. :wink:

nein. :wink:
Ist da immer ein separates Tool, was mit PT angedockt werden muss. ADR Master Taker z.B. kostet 1.800,- Euro. Oder als Abo 100,- Euro / im Monat. (ohne PT!) :wink:
Das Connect Video Slave Ding läuft mit MTC und MMC. tja…
Da sollte klar sein, dass Nuendo mit fest integrierter ADR-Lösung quasi (nicht nur preislich) ideal als All-In-One DAW ist. Erst recht für Post Pro und Synchro.


Zustimmung! Und das hat zudem noch viel Potential!

C.

Hallo,

danke Centralmusic für die Aufklärung. Das bestätigt meinen Eindruck wenn ich mal mit PT (bei Kunden) in Berührung komme.
Na dann freuen wir uns mal auf weitere Updates und konzentrieren uns auf das Tagesgeschäft…

Grüße

Guten Abend allerseits,

nun habe ich die mutmachende Nachricht vom Steinberg Support bekommen:

“vielen Dank für Ihr Geduld.

Es tut mir leid das es so lange gedauert hat aber mit dem nächsten Update für Nuendo 10 (10.3) welches in den kommenden Tagen veröffentlicht wird, wird nun auch endlich ein Fix für den Bug CAN-19411 enthalten sein.”

So können wir also voller Hoffnung sein… :slight_smile:

Schöne Grüße,

Andreas