Alles klingt ganzton tiefer, als geschrieben

Ihr Lieben,

sorry fürs bombing, aber ich habe grade entdeckt, dass meine Partitur klingt ganz Ton tiefer, als es geschrieben ist. Vor allem alle Partituren, die ich öffne. Kann es sein, da ist ein Problem in der Einstellungen? kann es aber noch nicht finden…

danke!

Viele liebe Grüße!
Tamara

Hallo @tamara.lukasheva ,

welche Dorico-Version verwendest du genau?
Und geht es um einzelne Instrumente (einzelnen Spieler), oder passiert das nach dem Laden eines Projekts für alle Spieler gleichzeitig?

Falls es bei allen Spielern passiert, könnte momentan die Sample-Rate in Dorico anders eingestellt sein, als beim ursprünglichen Schreiben deiner Projekte. Zum Beispiel auf 44100 Hz, anstatt auf 48000 Hz. Das könntest du dann schnell korrigieren:

[-Screenshot 01-]


.
[-Screenshot 02-]

.
.
Grüsse,
Markus

1 Like

Danke sehr! es geht um alle Instrumente…

Ich benutze eine Test Version, aber werde mir Dorico 5 kaufen, finde sonst das Programm super.

Bei der Einstellungen ist bei mir alles, wie es sein soll…

Viele liebe Grüße!
Tamara

1 Like

es zeigt mir so was

1 Like

Hallo Tamara / @tamara.lukasheva,

danke für den Screenshot.

Wegen der Dorico Pro 5 (Testversion): du hattest also die Projekte nicht mit HALion Sonic 7 als Klangmodul erstellt, sondern vermutlich mit HALion Sonic (SE?) 3.5.1?

Das könnte möglicherweise die unerwartet andere Tonhöhe erklären, allerdings weiss ich noch nicht genau, wie und wieso.

Benutzt du derzeit HALion Sonic 7 noch in anderen Programmen von Steinberg?
Wenn nicht, könntest du testweise HALion Sonic 7 deinstallieren (nicht den VST Content, nur das Plug-in!), und vorübergehend die ältere Version HALion Sonic SE 3.5.1 erneut installieren. Der Installer ist hier zu finden:

HALion Sonic SE 3 updates and downloads | Steinberg

So könntest du testen, ob die Tonhöhe deiner Projekte wieder wie erwartet erklingt.
Ganz erklären kann ich mir die Umstände aber im Moment noch nicht.

Grüsse,
Markus

Vielen Dank!
habe jetzt mir Dorico 5 gekauft und werde es checken…

bin sau schlecht in so was…

1 Like

Hallo Tamar / @tamara.lukasheva,

bitte sag sowas nicht:
denn du wirst bestimmt mit etwas Übung nach und nach die allermeisten auftretenden Probleme selbst lösen können.

Dazu gibt es ja auch noch die wirklich umfangreiche und transparente Dokumentation für Dorico, deren Verwendung ich hiermit sehr empfehlen möchte:

Dorico Benutzerhandbücher

Und:
gratuliere zum Kauf! Ich finde das eine gute Entscheidung.
Dorico ist sozusagen ein “eigenes Universum”, es bietet wirklich viele Möglichkeiten.

Grüsse,
Markus

Ich hatte das gleiche Problem und bei mir war genau das die Lösung. Vielen Dank!

1 Like

Willkommen im Forum @Steffen_Rosskopf .

Um das Problem generell zu vermeiden, ist es am Besten, wenn man alle Programme, die auf das audio interface zugreifen, auf dieselbe sample rate einstellt.

1 Like

Vielen Dank!

Ich verwende verschiedenen Interfaces und manchmal auch einfach das interne Audio und hatte wohl mal beim Einstellen der Sample Rate nicht aufgepasst.

1 Like