Anregung: Zonen im Mixer

Hallo liebe Steinis :slight_smile:

Ich wende mich heute mit einer Anregung an euch. Seit einiger Zeit gibt es in der MixConsole die Zonen. Ich rege an, dieses Konzept noch etwas auszubauen und zwar wie folgt:

Derzeit kann man zwischen drei Zonen wählen, wobei die linke und die rechte Zone statisch sind. Die Größe der Zonen hängt von der Anzahl der Kanäle ab, die der jeweiligen Zone zugeordnet sind. Einen Bildlauf gibt es allerdings nur für die mittlere Zone. Ich weiß, dass dieses Verhalten beabsichtigt war. Dennoch rege ich an, das Konzept dahingehend zu überarbeiten, dass der Bildlauf in allen Zonen möglich ist. Dazu zählt nach meinem Dafürhalten dann auch, dass der Anwender entscheiden kann, wieviele Kanäle in einer Zone maximal sichtbar sind. Das hängt natürlich wiederum damit zusammen, welche Breite für die Kanäle eingestellt ist und wieviel Platz auf dem Monitor zur Verfügung steht.

Für den Fall, dass mehr Kanäle vorhanden sind, als gleichzeitig angezeigt werden können, sollte der Anwender festlegen können, wie groß der Minimalabstand zwischen den Zonen sein soll. Technisch würde ich das als Abstand der linken Zone zur Mittleren und Abstand der rechten Zone zur Mittleren realiseren.

Darüber hinaus finde ich es sinnvoll, dem Anwender die Entscheidung zu überlassen, welchen Ansatz er nutzen möchte. Heißt konkret, einen weiteren Konfigurationblock in den Projekteinstellungen zu etablieren, in dem man festlegen kann, welche Zonen einen Bildlauf erhalten sollen, wieviele Kanäle pro Zone maximal sichtbar sein sollen und wie groß die Minimalabstände sein sollen.

Klugscheißermodus an.
Bildlaufleiste = engl. Scrollbar
Klugscheißermodus aus.

Nu ja, nett. Warum nicht.
Dennoch hätte ich eine andere Lösung, welche bereits seit Jahren in Cubase integriert ist: die Nutzung der anderen Mix Consolen. :slight_smile:
Es gibt in Cubase 3 frei konfigurierbare Mixer, jeder davon kann verschiedene Inhalte zeigen. Das ist äußerst praktisch und vielfach sogar besser, als alles in einem einzigen Fenster machen zu müssen, da bei sehr vielen Kanälen etliche Scrollerei anfallen kann, auch wird es manchmal gar unübersichtlicher, je nach Umfang.
Kurz: Ich würde an deiner Stelle eine weitere Console bauen! Dort blendest du dir nur das ein, was du separat sehen willst. Auch für diese gibt es separate Shortcuts.