Arpeggiator problem - midi routing

Hallo zusammen,

gleich vorweg: ich verwende Cubase 8.5 Pro, Cthulhu/ BlueArp und HalionSonicSe2.
Mein Plan ist es die Melodie, die vom Arpeggiator über den Akkorden gespielt wird als midi aufzunehmen um diese weiter zu bearbeiten. (wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=-ao9Lo1mvC8#t=13m27s )

Wie gewohnt habe ich den Ausgang des Arpeggiators auf den input von Halion geleitet. Wenn ich nun dem Arp ein paar Akkorde gebe (über die Akkordpads direkt in die Spur) spielt Halion auch die gewünschte Melodie.
So weit so gut. Wenn ich nun versuche diese Melodie als midi in der Haloinspur aufzunehmen, bekomme ich nicht die Melodie sondern den Akkord aus der Arpspur zu dem Zeitpunkt zu dem ich die Aufnahme stoppe.



Beispiel: Gebe ich die Akkorde C D E jeweils einen Tackt lang ein, beende die Aufnahme nach dem zweiten Tackt, so bekomme ich in der Halionspur den D Akkord über die ersten beiden Tackte als gewöhnlichen Dreiklang. Die Melodie wird nicht nicht geschrieben.

Ich hab das ganze mit Cthulhu und BlueArp ausprobiert und das gleiche Ergebnis erhalten.

Ich danke schon mal im Voraus,

Grüße
Sascha