Audio - 2 Stimmen gleichzeitig anzeigen und eine davon editi

Freundliches Hey,
ich möchte zu einer eingesungen Hauptstimme die weiteren Stimmen vom zeitlichen Einsatz ähnlich/gleich machen.
Dazu bräuchte ich in einem Fenster die Hauptstimme und darunter die zu Korrigierende Stimme.
Ideal ist der Parteditor, da erscheinen die beiden Spuren direkt untereinander, NUR da kann ich kein Warp machen, bzw. den Tonanfang verschieben.
Oder sehe ich da etwas falsch?
Viele Grüße an euch
René
Habe Cubase 8.0

Einfach beide Audio-Events anwählen, Doppelklick und beides im VariAudio-Editor bearbeiten. Da kann man leicht hin- und herschalten zwischen den zu bearbeitenden Events.

Hey Lieber Holger,
bist mir durch deinen (hervorragenden) Kurs sehr nah.

Leider komme ich mit deiner Antwort nicht zurecht.
Wenn ich im Hauptfenster beide Audios (mit Strg) Markiere und dann eine mit dem Mauspfeil doppelt anklicke, komme ich in den Sample-Editor, dort ist aber immer nur eine Spur Sichtbar. Auch durch den Reiter „VariAudio“ ändert sich daran nichts.
Der Sample-Editor scheint nicht zur Bearbeitung von mehr als einer Audio-Datei ausgelegt zu sein.

Ich habe zwar beide Audios im Hauptfenster untereinander angelegt, aber wenn ich im Sample-Editor etwas ändere müssen meine Augen immer den anderen Monitor im Blick haben, was Zeitaufwendig ist und danach geht wieder das Mauscursorpositionieren los.
Herzlichen Gruß
René

Kann es sein, dass es sich bei deinen beiden Spuren, um ein kopiertes Event handelt, welches die gleiche Audiodatei wie die Urprungsspur beinhaltet? Es sollte sich schon um 2 verschiedene Takes (Dateien) handeln, dann funktioniert es so wie von Tsching beschrieben. Für die aktive Spur werden die Segmente in Rot und für die nicht aktive in hellgrün dargestellt und man kann zwischen beiden wechseln.

Es sind sogar noch mehr als 2 Spuren möglich. Diese werden jeweils in einer anderen Farbe dargestellt und man kann wie schon gesagt zwischen diesen einfach wechseln.

also bei mir zeigt der sample editor auch immer nur eine spur an. ich kann zwar oben bei “audio-event in bearbeitung” zwischen den spuren bzw. events umschalten, aber ich seh immer nur eine spur bzw. ein event.

Also hier funktioniert es. Eventuell muss noch mal “Pitch & Warp” aktiviert werden, damit die Segmente erzeugt werden.

So sollte es aussehen:
VariAudio_2spurig.JPG

Danke svengali,
das ist eindeutig für mich. Es geht also. Und kannte ich so auch noch nicht.
Danke danke