Audio-Dateien verschwunden?

Hi,

ich arbeite mit Cubase Pro und habe einen kompletten Ordner kopiert und ihn auf eine andere Festplatte gespeichert, doch nun fehlen die Audio-Dateien. Das Problem, die Datei wurde von der ursprünglichen Festplatte gelöscht.

Komme ich da nochmal irgendwie ran?

Grüße

Alte Festplatte möglichst nicht benutzen, und ein Datenrecover tool drüber laufen lassen

Danke dir svennilenni

Für die Zukunft.
https://steinberg.help/cubase_pro_artist/v9/de/cubase_nuendo/topics/project_handling/project_handling_backing_up_projects_t.html

Sind die Daten im Papierkorb?

Es könnte auch sein, dass die Audiodateien zu dem Projekt schon ursprünglich nicht in dem Projektordner gespeichert waren, sondern woanders, sodass sie beim Kopieren nicht erwischt wurden, sondern noch am ursprünglichen Ort liegen.
Zunächst solltest Du mal im Pool die Pfade zu den fehlenden Audiodateien überprüfen. Sind dort vielleicht Pfade angegeben, unter denen Du die Audiodateien auf der vorherigen Festplatte findest? Wenn ja, dann kannst Du alle Dateien manuell in den Audio-Ordner des Projekts am neuen Speicherort kopieren. Oder alternativ den Projektordner wieder an den exakt gleichen Ort zurück kopieren und schauen, ob das Projekt dann wieder funktioniert. Wenn ja, dann solltest Du, wie von Plan9 oben bereits vorgeschlagen, vor dem Verschieben die Backup-Funktion von Cubase ausführen, damit alle zum Projekt gehörigen Dateien in einem neunen, definierten Ort abgelegt werden. Und DEN Ordner kannst Du dann verschieben.

So ist es.

Hallo,

danke euch allen für die Unterstützung.
Im Papierkorb waren sie nicht mehr und das Notebook war in Reparatur - Pech gehabt.
Ich werde künftig besser hinschauen müssen … so wie von the slider vorgeschlagen :slight_smile:

Grüße

Ich glaube nicht, dass die Daten von selbst verschwunden sind und würde mir noch einmal den Hinweis von the.slider durchlesen. Genau das gleiche ist mir nämlich auch schon passiert: Bei der Aufnahme nicht darauf geachtet, ob der Aufnahmepfad tatsächlich im Subordner Audio des Projekts liegt. Die Daten könnten ganz woanders sein. Wenn die Pfade noch im Pool sind, findest du sie ohne Probleme.

Du kannst beim Öffnen des Projekts auch nach den fehlenden Dateien suchen lassen. Aber Vorsicht: Wenn die Files nicht den Songnamen beinhalten, sondern einfach nur vocal 1, vocal 2 usw. heißen, kann es sein, dass Cubase dir gleichnamige Dateien aus anderen Projekten anbietet und du diese importierst. Auch das ist mir schon passiert. Dann bleibt dir nichts anderes übrig, als alle Ordner mit gleichen Dateinamen in einem Audioplayer zu öffnen und durchzuhören. Wenn es ein wichtiges Projekt ist, würde ich dir dazu raten.

Schade, dass es im Pool nicht mehr die Möglichkeit gibt, verstreute Daten wieder in den Projektordner zurückzuholen, wenn die Pfade dort noch gespeichert sind. Ich glaube, in früheren Versionen von Cubase gab es die Möglichkeit.

“Archivierung vorbereiten” gibt es immer noch.

Hi Rolander,

danke dir für den Hinweis,
… und ja, ich hab’s nochmal versucht und es sind Audiodateien zu finden, z. T. alte … leider bleiben die neuen verschwunden. Vielleicht habe ich irgendwie einen Fehler gemacht, kann mir zwar nicht vorstellen welchen, aber kann ja sein.

Grüße