Audio-Mixdown (Cubase Elements 12)

Hallo Zusammen,
was mache ich beim Audio-Mixdown falsch? Ich habe einen Song mit 16 Spuren. 14 Spuren mit Sounds vom Yamaha Genos, 2 Spuren mit virtuellen Instrumenten. Bei der erzeugten Wave-Datei
höre ich nur die beiden virtuellen Instrumente. Es sind keine Spuren auf Solo oder stumm geschaltet.

Du musst einen Echtzeit Export machen, unten im mixdown Fenster.

ich habe “Echtzeit-Export” aktiviert, hat aber nichts gebracht. Sind noch weitere Einstellungen notwendig?

Werden die Sounds vom Yamaha denn in Cubase empfangen?

Ja, bei der Wiedergabe erklingen alle Midi-Spuren.

Die Frage von @fweiser63 war wohl, ob die Analogsignale des Genos über das Audiointerface des Rechners in Cubase zurückgeführt worden sind. Stichwort “Externe Instrumente” - hast Du das auch Audio-seitig korrekt eingerichtet? Wenn in Deinem Projekt nur MIDI-Spuren dafür vorhanden sein sollten, reicht das nicht.

Ich habe jetzt so viel kapiert, dass ich zuerst eine Audioaufnahme von den Midi-Spuren machen muss. Bei der Aufnahme bekomme ich aber kein Signal. Sorry, wie muss ich die Audioeinstellungen vornehmen. Genos ist mit Aux in: R - L/L+R und dem PC verbunden.

Das funktioniert nicht. Du musst den Ausgang des Genos (am besten Main L und R) mit 2 Klinkenkabeln mit Deinem Audiointerface verbinden.
Im Netz findest Du ausführliche Anleitungen, wie man ein Hardwareinstrument, z.B. ein Keyboard oder einen Synthesizer, in Cubase als externes Instrument einbindet.
Nur mal als Beispiel:
Cubase Tutorial – Externe Instrumente einbinden | SOUND & RECORDING (soundandrecording.de)

Vielen Dank für deine Unterstützung, so klappt das nun wunderbar.

1 Like