Audiomixdown von Midi-Spuren ist immer leer

Hallo allerseits.
Ich habe ein Problem beim Exportieren eines Audio-Mixdowns. Die Midi-Dateien werden dabei nicht übertragen. Da ich bislang nur Keyboard per Midi eingespielt und bearbeitet habe, ist die entstehende Wav-Datei zwar recht groß aber komplett leer. Hat jemand einen heißen Tipp? Die Marker oben (links und rechts) müsste ich korrekt gesetzt haben (ist blau dazwischen nicht rot). Ich versuche einzelne Spuren zu exportieren. Dazu markiere ich die eingespielten spuren, schalte sie auf Solo und drücke den Aufnahme-Knopf der Spur. Dann gehe ich auf Datei --> Exportieren --> Audio-Mixdown. Ich lasse die Einstellungen auf Wave-Datei, Stereo, 44kHz, 16 Bit und hab Häkchen bei Ins Projekt importieren Pool und Audiospur. Die erstellt er dann auch fleißig und dabei hör ich in Zeitraffer die Midispur. Die entstandene Spur ist aber leer und auch die geschaffene Wav-Datei. Was mach ich falsch? Kann mir bitte jemand helfen? Das Keyboard ist über Midi in und out an eine externe Soundkarte angeschlossen.
Mit freundlichen Grüßen,
Hendrik Heuser

Und was steuern deine MIDI-Daten an…?
Und den Aufnahmeknopf der Spur aktivieren solltest Du nicht machen…

Danke erstmal für die schnelle Antwort
Die Midi-Dateien steuern mein gutes altes Roland JV-30 Keyboard an. Das hab ich sowohl per Midi als auch per Klinkenkabel mit der extrenen Soundkarte (Lexicon Omega) verbunden. Ich hab gedacht, vielleicht liegt der Fehler eher in einer falschen Einstellung in der Software (einer von 10 000). Aber es kann natürlich auch sein, dass ich irgendwas falsch angeschlossen habe. Ich bin für jeden Vorschlag offen! Und den Aufnahmeknopf in der Spur drück ich dann jetzt nicht mehr beim Audio-Mixdown :slight_smile:

Externes Gerät musst Du natürlich Echtzeit mixdown machen- Da es den in LE 5 meines Wissens nicht gibt. Musst du in Echzeit Abspielen / Aufnehmen. Dazu muss der Aufnahmeknopf in der aufzunehmenden Audio Spur (möglichst nur da) dann natürlich doch aktiviert sein, sorry. Dann - korrekte Einstellungen in Cubase vorausgesetzt in Echtzeit aufnehmen…

Leider hab ich nur LE 4 und einen Echtzeit Mixdown gibt es. Hab ich gerade hoch gespannt probiert aber leider war das Ergebnis dasselbe. Eine leere 22MB große Wav-Datei in meiner Platte und eine neue Spur in meinem Projekt, bei der nur horizontale Linien sind aber keine Wave :frowning: Kann ich vielleicht etwas falsch eingestellt haben?

Naja, schon. Der Echtzeitexport in Cubase funktioniert. Welche Einstellungen hast Du denn bezüglich Audioverbindungen vorgenommen…?

Du mußt die MIDI-Spur abspielen und währenddessen als Audiospur aufnehmen. Ganz einfach das. :wink:

Oh Mann, danke Zap - da hätte ich auch früher drauf kommen können! Audio-Spur angelegt, Solo ausgestellt und einfach Aufnahme laufen lassen. Und schon waren in der entstehenden Wav-Datei Daten :slight_smile: Vielen Dank! Jetzt probier ich nochmal, ob es dann mit dem Mixdown klappt.

??