Audiospuren unabhängig duplizieren

Hallo zusammen,

da der Steinberg-Support auf sich warten lässt, weiß vielleicht hier jemand Rat:
In Cubase 9.5 sind nach dem Duplizieren von Audiospuren das Original und das Duplikat scheinbar immer verlinkt. Wähle ich einen Clip in der Original-Spur an, ist auch der andere in der duplizierten Spur angewählt. Ich kann die Clips nicht getrennt verschieben, schneiden, bearbeiten etc. Ich nutze das (unabhängige) Duplizieren schon immer sehr oft, und in sämtlichen vorherigen Cubase-Versionen war diese Verlinkung nicht vorhanden. Ich finde nirgendwo eine Funktion oder einen Hinweis, wie ich diese Verbindung trennen kann. Mein billiger Workaround ist zur Zeit, die duplizierte Spur in einen neuen Unterordner zu schieben, um sie getrennt bearbeiten zu können - aber das geht doch sicher anders. Weiß es vielleicht jemand von euch?

Danke, viele Grüße,

Jochen

Hey Jochen,

hat sich das Problem gelöst? Bei mir ist es auch so.

Beste Grüße
Paulus

Hab gerade mal nachgeschaut: Mit Cubase 11 gibt es da kein Problem.
VG, Pat

Hallo Paulus,

Bzgl. der Probleme in 9.5 konnte der Support auch nicht helfen - insofern habe ich leider keine Lösung dafür.

Bin schon länger auf Cubase 10, da gibt’s keinerlei Probleme.

Viele Grüße,
Jochen