Aufnahme verhallt, seit Einstellungsänderungen

Hallo,

vorhin hatte ich Besuch von einem Musiker, der versuchte,
bei einem Problem zu helfen (s. mein anderer Thread).

Er hat ziemlich fix, weil in Eile, einiges ausprobiert.
Leider habe ich gerade festgestellt,
daß ich jetzt nicht mehr aufnehmen (Gesang) kann,
weil das Eingangssignal für das Mikro nur noch verhallt ist.

Ich verstehe nicht warum.

Mir ist nicht klar, welche Infos hier gebraucht werden,
um zu diagnostizieren.

Hier einige Komponenten:

Cubase LE 4
Win 7 Ultimate
Livemixer (s. Foto unten)
Keyboard (per Line In)
Externes Hallgerät am Mixer (s. Foto unten)
OnBoard Soundkarte NVIDIA

Kopfhörer am Phones Ausgang des PC

Hier ist ein Foto von Mixer und Hallgerät,
vielleicht liegt es an einer Effekteinstellung,




Hier ist noch mein anderer Post, mit dem alles anfing, heute
evtl finden sich dort noch Infos:

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=100037

Vielen Dank!
Bitte fragen, wenn ich noch irgendetwas liefern kann!

Isa

Vermute mal, dass Du an Deinem Reverb-Effekt “Zoom Studio” das Ausgangsignal reduzieren (runterdrehen) solltest. Da Du aber nicht geschrieben hast, was Du in Cubase für PlugIns als Insert_Effekte nutzt, ist das sehr schwer zu sagen…

Grüße

Helmut :wink: