Automatisches Speichern (BAK Datei) anderen Speicherort

Hallo Zusammen.
Bei den Programmeinstellungen kann man das automatische Speichern einschalten. D.h dass zum Beispiel alle 15 min eine BAK (Backeup) Datei in den Projektordner gespeichert wird. Man kann auch einstellen nach wie vielen BAK Dateien die alten gelöscht werden soll.
Ich finde diese Funktion super und sie hat mir schon ein paarmal sehr geholfen! Jedoch brauchen diese BAK Dateien enorm Speicher. Ich speichere meine Projekte auf meiner SSD und frage mich, ob man einstellen kann, dass die BAK Dateien nicht im Projektordner gespeichert werden, sondern in einem anderen gewünschten Ordner.
So könnte ich enorm Speicherplatz auf meiner SSD sparen und die BAK Dateien auf meiner HD abspeichern.

Gibt es so eine Funktion?

Liebe Grüsse und ein Schönes Wochenende :smiley:

Eine solche Funktion ist mir unbekannt. Die .bak -Dateien sind meines Wissens nur umbenannte .cpr Projektdateien, und die cpr Dateien müssen im Projektordner abgespeichert sein, wo auch Unterverzeichnisse wie Audio,Images usw. angelegt werden (um als relativer Pfad darauf zugreifen zu können). Selbst wenn es eine solche Funktion geben würde, so würdest Du zum Teil die Geschwindigkeit der SSD verscherzen, da natürlich auch die .bak Dateien Zeit zum Schreiben (oder lesen) benötigen.

Ich selbst habe mir eine zweite SSD gekauft (gibt sie jetzt recht günstig zum Beispiel von Samsung für unter 100.- für 250 Gbyte) . Dann habe ich die Cubase Projekte dort eröffnet wo dann auch die .bak Dateien geschrieben werden).

alternative: du kannst dir mit dem automator ordner und dateien überwachen und bei bedarf automatisch verschieben lassen, sofern du osx benutzt.

Danke für die Antworten. Ich benutze Windows 7 kein OSX.

Selbst wenn es eine solche Funktion geben würde, so würdest Du zum Teil die Geschwindigkeit der SSD verscherzen, da natürlich auch die .bak Dateien Zeit zum Schreiben (oder lesen) benötigen.

Meine Überlegung: Es speichert alle Backup Daten im gewünschten Backup Ordner (nicht SSD) und wenn ich auf eine Backup Datei zugreifen will, muss ich diese zuerst in den Projektordner verschieben. Du hast recht, das Speichern würde so ein bisschen länger dauern, aber es wäre eine schöne Funktion, da diese Backupdateien bei mir doch einiges an Speicherplatz einnehmen.

Liebe Grüsse

Die Idee von primelinus auf dem Mac könntest Du auch auf Windows versuchen, zum Beispiel mit dem Hilfsprogramm “Belvedere” http://www.chip.de/downloads/Belvedere_42338736.html
Damit kann man unter anderem bestimmte Dateitypen automatisiert verschieben lassen. Ob das Programm später auch unter Windows 10 funktionieren würde (falls Du das Upgrade durchführst) weiss ich nicht.

Vielen Dank für die Antworten!

Die Idee von primelinus auf dem Mac könntest Du auch auf Windows versuchen, zum Beispiel mit dem Hilfsprogramm “Belvedere”

Ich werde mir dieses Programm mal anschauen. Schöner fände ich es, wenn diese Funktion von Cubase selber kommt, aber man kann nicht alles haben und so wichtig wäre die Funktion dann auch wieder nicht.

Guten Start in die Woche! :slight_smile: