Beim verwenden eines zweiten Bildschirms stürzt Cubase 10.0.4 ab

Guten Tag :wink:
Ich verwende für meine Mixer- Darstellung einen 46 zoll HD TV und die Spurenansicht beim Primärmonitor 24 zoll benq Full HD.
Wenn ich jetzt im Mixer auf meinem HD TV ein Vst Plug in von z.B. Native Instruments( VST 2) oder Waves (VST 3) öffne, bleibt das plug in Fenster schwarz, die Grafik baut sich nicht auf und das komplette Cubase 10.0.4 reagiert nicht mehr.
Cubase Stock Plug Ins sind davon nicht betroffen.
Dieses Problem tritt bei mir in Cubase 9.5 nicht auf.
Es befindet sich auch ein Hackintosh System mit Sierra auf diesem Rechner. Beim Hackintosh verhält sich alles so wie es soll :slight_smile: Cubase 10.0.4 läuft absolut stabil.
Bei meinem Windows 10 64Bit System sind alle updates installiert und die aktuellen Nvidia treiber sind auch drauf.
Hab auch schon ältere Nvidia Treiber getestet, jedoch ohne Besserung. Die Direct X Diagnose hat keine Fehler angezeigt.
Virenscanner ist deaktiviert. Den cubase Appdata Ordner hab ich schon mehrfach gelöscht und cubase 10 wurde auch schon 3 mal neuinstalliert.
Plug Ins befinden sich auf einer SSD Festplatte. Vielleicht kennt jemand dieses Problem.

MFG… einen schönen Tag noch :slight_smile:

…versuche mal in den Programmeinstellungen von Cubase unter Allgemeines “HiDPI” zu deaktivieren bzw. wenn es deaktiviert war, zu aktivieren.

Hoffe es hilft :confused:

Hidpi hab ich soeben aktiviert.
Hat leider nichts gebracht.
Trotzdem vielen dank :blush:

Hallo…

Für mich hört sich das wie ein Grafikkartenproblem an. Hast du mal probiert die Monitore zu tauschen? Sprich den primären Monitor zu wechseln?

Gruss mkzwoo

:love_you_gesture::mage:‍♂:love_you_gesture: Vielen Dank mkzwoo
Hab soeben meinen Samsung TV zum Primär Monitor gemacht und jetzt läuft wieder alles .Trotzdem sehr seltsam das in Cubase 9.5 das Problem nicht vorhanden war. Microsoft hat ja in win10 das Displayanzeige Menü überarbeitet und neue Funktionen unter Skalierung und Anordnung hinzugefügt…
Da ich aber mein zweites Display schon etwas länger nicht mehr in Verwendunghatte , kann ich nicht mit Gewissheit sagen dass es am Windows Update gelegen hatte.

Vielen Dank dir … und noch einen schönen Sonntag

Mit freundlichen Grüßen
Kyuss

Hallo…

Danke, kein Problem…
Glaube weniger, dass es am Windowsupdate liegt, sieht eher nach einem Treiberkonflikt aus… Manchmal hilft es auch eine ältere Treiberversion von der Grafikkarte zu benutzen…

Dir auch ein schönes Wochenende…

Gruss mkzwoo