Bitte um Tipps zu Warp/Hitpoints etc.

Hallo, ich habe ein Video bekommen, bei dem jemand zu einer akustischen Gitarre singt. Aufgenommen mit einem Micro, ggf. Video/Audio mit einem Handy.
Ich wollte jetzt dazu ein Arrangement bauen. Leider ist das Tempo der Aufnahme sehr starken Schwankungen unterlegen.
Wie kann ich Cubase dazu bringen, sich dem Tempo dieser Aufnahme anzupassen? Evtl. muss ich vorher an ein paar sehr aus dem Tempo geratenen Stellen manuell eingreifen?
Bin für jeden Tipp dankbar! Euch einen schönen Sonntag.
Gruß Manfred

Time Warp Tool: Einfach das Raster an das Lied anpassen…

Cubase/Projekt/Tempoerkennung. Wenn man Glück hat nimmt einen das viel Time-Warp-Tool-Arbeit ab. Oder man kann auch ein “Metronom” auf einer MIDI-Spur b.z.w. Instrumenten-Spur zu den Lied, von den man das Tempo auf die Tempospur (strg+p) bannen will, einspielen und von diesen eingespielten Metronom, dann eine Tempoerkennung machen…

Finde die besten Ergebnisse erzielt man mit de Time Warp Tool, ist zwar viel Arbeit, aber mit ein wenig Übung hat man es dann gleich so wie man will.

AudioEditor/Audiowarp: Kann Audio warpen, sprich man kann damit das Lied z.B. an das Raster anpassen

3x “1” (drücken) Time-Strech-Tool: kann Audio und MIDI Timestrechen…

Es ist zwar Spanisch. Verdeutlicht aber eine von mehreren Möglichkeiten in Cubase.

https://www.youtube.com/watch?v=iXtNccP_61c

Danke Euch- werde die Vorschläge mal ausprobieren!