box version installation schlägt fehl...

1.png
2.png
3.png
etc…

Ich kann nur noch abbrechen…

Moin Chef, ich hatte eine ähnliche Meldung mit meinem C7 Update von C6.07. Vor allen Dingen diese lustige “´Legen sie einen Datenträger ein” Meldung hat mir Spass gemacht. Hallo, da war ein Datenträger drin. :unamused: Naja, wie dem auch sei, mir fehlte plötzlich der Revernce Content01. Ich hab mir dann einfach meine Cubase 6 Installations DVD geschnappt und den Reverence Content von dieser DVD mit seinem Installer neu installiert. Ist auf der DVD unter Extra Content oder so. Weiss es gerade nicht auswendig. Da kann man auch alle anderen Sachen wie Groove Agent oder die Drum Loop Expansion auswählen und installieren. Ob die auch auf der C7 Installations DVD drauf sind weiss ich nicht. Hab die ausgepackt, einmal benutzt und gleich wieder weggeschmissen nachdem der ganze Kram mit der Installation nicht so geklappt hat. Müsste aber eigentlich alles auch auf der 7er DVD drauf sein, unter extra Content oder so ähnlich. Öffne den Ordner der DVD und such danach. Ansonsten nimm dem Kram von der 6er Version, das klappt. Bei mir zumindest hat das geholfen.

Gruß
Ischhh :mrgreen:

Danke Stift,

ich werd aber den Support kontaktieren. Das kann nicht angehen dass die Installation nicht funktioniert und abgebrochen werden muß.

Jung, du jetzt auch im Club der resignierten 7er Updater…
ich dacht du wolltest dir die Pein noch ein wenig aufheben :laughing:

Kann es nicht vielleicht sein das der Server einfach die Grätsche macht, da jetzt alle ihre Box Updates installieren ?
Der zieht sich doch den gesamten Contend auch aus dem Netz, oder nicht?

was weiß ich. Ist mir Wurscht was da passiert. Die Installation geht nicht und das geht mal gar nicht.

Glaub mir ich fühle mit dir. Mir gings ähnlich. Hast du dir denn den core installer schon runtergeladen? Damit klappts dann. Und wie gesagt, installiere den fehlenden content mal manuell nach. Ich weiss, das nervt. Aber so hats bei mir wenigstens hingehauen mit der installation. Viel Glück und reichlich gute Nerven. :wink:


Gruss
Ischhh

C7 ist mittlerweile installiert, Content wird sicherlich fehlen, es fehlen auch sämtliche Einstellungen aus C6, Control Room, Generic Remotes etc…

Ich werd da jetzt sicher nicht zum Diskjockey und werd sicher nicht manuell irgendwas nachinstallieren und Stunden damit verbringen Settings aus C6 rüberziehen.

Ich will nen funktionierenden Installer, aus die Maus. Ich zahl ja für Steinbergs Arbeit. Ich krieg ja auch nichts von denen bezahlt wenn ich deren Arbeit jetzt mache. So geht das einfach nicht.

Ich hab Helge Vogt angeschrieben und ich erwarte mir hier prompten Support, der mir das Problem löst, nicht ICH löse hier ein Problem das ich nicht verursacht habe.

Hi TabSel,

Das dir da jetzt jemand hilft, wage ich zu bezweifeln. Hatte auch meine Mühe mit der Installation,
Nach 2mal Installieren, und mit Hilfe des ominösen core installer Datei (350mb) vom Netz, hat
alles wunderbar geklappt. Einstellungen etc. wurden 1:1 vom C6.5 übernommen…

Viel Glück!

Hab jetzt den core installer ausgeführt, der installiert aber nur C7 und den Eucon adapter.

Mein box installer installiert den content nicht. Siehe fehlermeldungen oben.

Hallo,
das deutet auf ein Problem mit dem Datenträger oder dem DVD Laufwerk hin. Bitte versuche folgendes:

  1. Deinstalliere Cubase 7
  2. Lade Dir das C7 ISO hier herunter und installiere Cubase 7 von dort
  3. Installiere das aktuelle eLCC (vor dem ersten Start von Cubase 7!)

Da es sich hier um eine anderes Problem als das im “Missing content solution” sticky handelt, habe ich Deine message dort in diesen thread verschoben.

LG,
Helge

Ich habe jetzt fast zwei Stunden damit zugebracht
Platz zu Schaufeln für das ISO
Das ISO downzuloaden
Das ISO zu entpacken
Und den Installer auszuführen

Selbes Problem. Es liegt also nicht an der DVD.

egal ob ich 32Bit oder 64Bit Cubase wähle, er findet den zu installierenden Content im Installer nicht.

hier ein Video das genau zeigt was hier passiert.
Ob ISO download oder DVD, es ist in beiden Fällen das gleiche (bis auf Amp Rack)

http://www.youtube.com/watch?v=SJ-mT_e_6d4&feature=youtu.be



Hallo,

ich weiss es nervt dich, aber ich frage dich es nochmal weill es dir ggf. helfen könnte. Hast du denn mal versucht den Content vor der Installation von C7 mit den eigenen (auf der 6er DVD vorhanden) Installern seperat zu installieren? Mach das doch mal falls du es nicht getan hast, möglicherweise klappt es dann mit der Installation. Ausser noch mehr Nerven kann es dich nichts kosten. :wink:

Gruß
Ischhh

Der Code 1612 des Windows MSI Installers besagt, dass er ein MSI Paket nicht finden kann. Dies tritt meistens bei Updates auf, die das MSI-Installer-Paket der Software-Vorversion (in deinem Fall Cubase 6) im MSI-Installer-Cache voraussetzen. Der Cache befindet sich unter “C:\Windows\Installer”. Darin befinden sich viele zwischengespeicherte MSI-Pakete von Programmen, die man mal Installiert hat. Diese Pakete nehmen schon mal schnell viele GB an Speicher ein.
Geht man nun hin und löscht davon irgendwelche Pakete manuell z.B. um Platz zu schaffen oder werden solche Pakete durch ein Optimierungs-Tool gelöscht, dann können zukünftige Update-Installer diese Pakete nicht mehr finden und steigen dann mit dem besagten Fehlercode aus.

Also mein Tipp: Die Content-Installer der vorherigen Cubase Version alle einmal durchlaufen lassen damit diese Pakete wieder im MSI-Cache abgelegt werden und dann das Update-Setup für Version 7 nochmal drüber laufen lassen.
Das ist denke ich ein Konflikt im MSI-Installer und der alten Pakete.

Hoffe ich konnte helfen und du kommst schnell zur fertigen Installation.

Hallo,
der Tip von Mike macht total Sinn, probier das bitte mal.

ich erwarte mir hier prompten Support, der mir das Problem löst, nicht ICH löse hier ein Problem das ich nicht verursacht habe.

Es handelt sich hier um ein individuelles Problem unter Deiner Windows Installation (gibt bisher keine weitere reports dazu). Wenn es sich mit dem Tip von Mike nicht erledigt, rufe bitte unser Suport Team an, so dass die Kollegen eine TeamViewer Session mit Dir durchführen können.

LG,
Helge

Danke Mike für die Internas!
Ich hab keine Optimierungs-Tools, führe lediglich ab und an W7s Datenträger-Bereinigung aus, weil’s doch langsam knapp wird mit Platz auf der SSD.
Bei “Aktualisierung” könnt ich das sogar noch verstehen. Allerdings nicht bei “Neu-Installation”, und im Video ist ja zu erkennen dass diverser Content “neu” installiert werden soll (Loop 01…). Warum da ein installer-MSI im C:}windows\installer vorliegen soll leuchtet mir nicht ein. Anders bei Content-Aktualisierung (Reverence etc…), aber ich werde das heute Abend mal ausprobieren so einzustellen, dass eine “neu”-Installation vorgenommen werden soll, statt eine Aktualisierung.

Wenn “neu” installiert werden soll, dann bedarf es doch wohl keines upzudatenden installer-MSI’s oder?

Naja, wir werden sehen. Ich werd dazu was schreiben.

Ok bei neu zu installierenden Paketen sollte das nicht der Fall sein, dass dieser Fehlercode auftritt. Es sei denn er findet das Installations-MSI Paket tatsächlich nicht aber das ist ja denke ich auf der Full-Install DVD zu Cubase 7 drauf.

Habe die Installation der Full-DVD jetzt selber nicht getestet. Aber mit der DVD aus der 6.5 Upgrade-Box und dem automatischen Download der Core-Install Datei vom Steinberg Server hat es (zumindest bei mir) wunderbar geklappt. Ich denke eher, dass da irgendetwas in deinem System bzw. der MSI-Datenbank schräg ist und das der MSI Installer von C7 deshalb nicht klar kommt.

Ein MSI Installer Log könnte da helfen. Dann könnte man eventuell sehen was genau da schief läuft.
Um das zu erzeugen muss der Aufruf über die Kommandozeile folgendermaßen aussehen:
msiexec /i “[Pfad_zum_Cubase_Setup]\Cubase7_64bit.msi” /L*V “C:\meinlogfile.txt”

Das Hauptsetup von Cubase7 führt meine ich für die einzelnen Content-Pakete separate Setups aus. Bin mir jetzt nicht sicher ob diese Setups dann auch in das Logfile etwas hineinschreiben.

ich habe bereits die einzelnen Content-Installer sowohl auf der DVD wie auch im ISO download separat gestartet. Selbes problem (1612)

Merkwürdig. Danke für Deinen Support! :wink: Ich werd die Content-Setups mal mit LOG versuchen heute Abend…

Kein Thema. Ich freu mich auch immer wenn ich Support bekomme :wink:

Aber ich muss mich berichtigen:

Die einzelnen Setups (auch die Cubase7_64bit.msi) werden so wie es aussieht durch die Setup.exe ausgeführt. Die Setup.exe checkt auch scheinbar ab ob ein Paket neu installiert werden muss oder ein bereits vorhandenes upgedatet werden muss.

Würde mich mal interessieren was passiert wenn du die MSI Datei “Additional Content\VST Sound\Steinberg_Drum_Loop_Expansion_01.msi” mit dem Logging manuell ausführst. Kommt dann die gleiche Fehlermeldung? Dann wäre das Log mal interessant.

Grüße,
Mike

genau DAS habe ich getan (ohne logging per shell cmd, sondern per doppelclick auf die MSI).

Genau das gleiche Problem (1612)