BreakTweaker Setup

Hi Leute,

ich bin neu im Forum und auch neu im Bereich digitale Audioproduktion.
Cubase 8 begeistert mich wirklich, jedoch habe ich ein Plugin Problem, bei dem ich nicht weiterkomme.
Ich hoffe, ihr habt da einen Tip für mich. :slight_smile:

Das besagte Plugin ist BreakTweaker, welches ich nutze, um Beats zu erstellen. Innerhalb des Plugins gibt es 6 Spuren für Bass, Kick, Synth usw.
Diese 6 Spuren kann ich ganz normal über einen Instrument Track aufnehmen. Dann sind sie aber eben alle vermischt.
Ich würde sie gerne trennen, sodass ich 6 Spuren hab. Genau dies gelingt mir aber einfach nicht.

Ich habe über einen kleinen Pfeil rechts neben dem Plugin alle Outputs bereits aktiviert. Sehe dann auch 6 Aux Tracks im Mixer, welche den getrennten Input der 6 Signale bekommen.
Leider kriege ich es aber nicht hin, diese 6 getrennten Aux Tracks aufzunehmen oder an recordbare Tracks zu senden.

Ich habe bereits versucht das BreakTweaker Signal zu anderen Midi und Audio Tracks zu lenken, aber leider geht das nicht. Denke aber, ich mache irgend einen Newb-Fehler, der leicht ausgebügelt werden kann. Könnte mir bitte jemand im Detail beschreiben, wie ich genau vorgehen muss, dass es klappt?

Schon mal Danke im Voraus. Freue mich über jegliche Antworten!

Moin und willkommen,


Der Breaktweaker hat einen eigenen Pattern- Sequencer eingebaut und diese Patterns lassen sich per Midi- Note starten/stoppen. Dies geschieht über die Instrumentenspur und die jeweilige Midi- Note (C2-B3) für die 24 Pattern.

Möchtest du den Breaktweaker als Instrument/Drum-Sampler nutzen und Cubase als Sequencer, dann sind die Noten C1- F1 für die 6 Drum Sound- Spuren zuständig.

Was möchtest Du denn bitte genau aufnehmen?
Das was als Audio aus den 6 Ausgängen kommt oder die Midi- Noten aus dem internen Breaktweaker Pattern Sequencer (was soweit ich weiss nicht geht, da der Breaktweaker keinen Midi- Ausgang besitzt).

Viele Grüße,

Marcus

Hi Marcus,

ja genau, ich möchte das aufnehmen, was als Audio aus den 6 Ausgängen kommt, sodass ich eben jede Spur separat bearbeiten kann.

Moin,

  • Die Breaktweaker Audio (Aux)- Ausgänge zunächst über F11 (Intrumenten- Rack) aktivieren

  • Dann im Breaktweaker den 6 Spuren verschiedene Aux- Ausgänge zuweisen

  • Dann über Audio Export einen Mehrkanal Export anwählen und dann die 6 Breaktweaker Aux- Spuren anwählen

…im Anschluß solltest Du dann 6 verschiedene Audio- Spuren mit getrennten Audio- Dateien haben und kannst diese dann wieder ins Projekt importieren auf 6 verschieden Audio- Spuren…zur weiteren Audio- Bearbeitung

Im Cubase Handbuch findest Du weitere und detailliertere Informationen.

  • VST Instrumente ab S. 647
  • Audio- Export S. 1022

Viele Grüße,


Marcus

Super, ich danke dir. Das hat funktioniert.
Wäre nie auf die Exportfunktion gekommen.

Meine Idee war halt, den BreakTweaker anzusteuern/zu spielen und dabei on the fly (ohne Export) die einzelnen Spuren aufzuzeichnen. Das wäre super hilfreich. Gibt es dafür in Cubase auch eine Lösung?

Moin,

freut mich…es gibt noch einige Lösungen das ganze über Gruppenspuren- Ausgänge zu Eingang- Audiospuren, Sends etc. pp zu lösen und das dann in Realtime in Cubase aufzunehmen…aber das dauert meistens wesentlich länger…Musst ein bischen hier im Forum suchen…habe grade keinen Link zur Hand…

Der Mehrspur- Export ist eigentlich die eleganteste Lösung…(finde ich)…und wahrscheinlich auch die schnellste Lösung…

Viele Grüße,

Marcus

Wäre toll, wenn du mir da ein paar Schlagworte sagen könntest, nach denen ich hier suchen kann.

Habe ein Youtube Video gefunden, wo das ganze in Ableton gezeigt wird (ab ca 4:10 min.):
https://www.youtube.com/watch?v=noihH8-ldBI

Da sieht das so aus als könnte man die einzelnen Tracks ganz einfach abgreifen. Deswegen denk ich mir, das muss doch auch in Cubase so ähnlich zu machen sein.