Brushes Sound gesucht

Hallo zusammen,
für einen Song brauche ich Brushes als Drum Sound. In GM sind die ja leider nicht enthalten, so dass ich wohl auf anders Kits ausweichen muss. Leider finde ich in meinen Librarys, die mit Cubase geliefert wurden, keinen einzigen Brushes Sound. Suche mir schon die Finger wund, jetzt freut es mich nicht mehr.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wo ich suchen muss. Danke.

Simon Phillips Jazz Drums? Natürlich nicht gratis.

1 Like

Hallo @Walter_Traunmuller,

welche Cubase-Version verwendest du?
Welche Art von Brush-Spielweise(n) brauchst du?
Alle Artikulationen auf allen Instrumenten, inklusive Swirl Patterns auf der Snare, usw?

Falls gängige Brush-Artikulationen benötigt werden, wären - wie Forenkollege @fweiser63 schon richtig anmerkte - die Simon Phillips Jazz Drums eine gute Wahl. Manchmal gibt es dieses VST-Sound-Paket schon für 50% im Sale.

  • Wer zwar keine zugekaufte VST-Drum-Library hat, aber die Absolute Collection (4 bis 6) und damit den gesamten Content für HALion 6 / 7 (Vollversion) sowie Groove Agent 5 (Vollversion) hat, bekommt folgende Presets mit, die einige Brush-Samples enthalten:

  • HALion 7 / HALion Sonic 7 (Collection):
    Standard Jazz Brush Kit
    Standard Vintage Brush Kit
    Vintage Brush Kit
    ----> (z.B. Swirls sind jeweils auf den Tasten D0 und E0)

  • Groove Agent 5 /* Groove Agent SE 5*:
    –>Kit in Beat Agent laden:
    Brush Kit (z.B. Swirl auf E0)
    Brush Kit + GM (z.B. Swirl auf D0)

Falls du aber gar nichts von diesem VST-Sound-Content zur Verfügung haben solltest:

  • …kannst du dir auch einfach irgendwo ein paar freie Brush-Samples holen, möglichst einen permanenten Ordner dafür anlegen, und diese Samples aus diesem Ordner heraus dann jeweils auf ein Pad in Groove Agent SE ziehen. Das somit selbst gebaute Brush-Instrument kannst du dir als User-Preset mit gut zu merkendem Preset-Namen abspeichern, und es jederzeit wieder in Groove Agent (SE) laden.

Als Beispiele - hier habe ich ein paar brauchbare Samples gefunden:

Download
“FREE Brush kits for NI Battery and Kontakt”
https://www.pettinhouse.com/Brush.zip
“FREE Pro MIDI patterns for jazz brush kit”
https://www.pettinhouse.com/Pettinhouse_MIDI_Patterns_for_jazz_brush_kit.zip

Oder vielleicht passt auch was von hier:

Brush + Swirl | Sample Focus

Nach dem Download / Entpacken (wieder nur als Beispiel):
das eine Brush-Swirl-Sample (Pettinhouse-ZIP-Datei) im Ordner “Brush jazz Samples” hat die sinnige Bezeichnung “1.wav”.

Weg:
Datei mit der Maus aufnehmen, und auf ein leeres Pad im Groove Agent SE ziehen.
Vorher - oder erst in Groove Agent (SE) - nach Bedarf editieren, Preset abspeichern, fertig.
Denn natürlich kann ein solches Sample auch schon zuvor in Cubase tempomässig angepasst bzw. loop-fähig gemacht werden (Level, Dynamik, Crossovers, usw.), um danach in den Groove Agent SE gezogen zu werden.

Ab Cubase Elements lässt sich prinzipiell auch die MIDI-steuerbare Sample-Spur für sowas verwenden. Der Fantasie sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt.

Grüsse,
Markus

1 Like

Hallo Markus,

zunächst einen herzlichen Dank für diese mehr als ausfühliche Antwort. Ich werde da einige Zeit brauchen, das durchzuarbeiten.
Ich verwende Cubase Pro 12 die aktuellste Version. Welche Spielweise? Keine Ahnung, wie man das nennt, ich denke, das sehe ich dann, wenn ich Sounds zur Verfügung habe.
Ich habe die Vollversion von Haloin 6, die ich bisher aber nicht verwendet habe (wollte mich mit eigenen Samples spielen, komme aber nicht dazu). Nach den genannten Contents werde ich suchen.
Ich denke, mit deiner Hilfe komme ich recht gut weiter, ich stelle ja keine allzu hohen Ansprüche an meine Drums, weil ich eben kein Schlagzeuger bin und daher muss es eben bleiben, wie es ist und wie ich es zusammen bringe.

Nochmals vielen Dank und musikalische Grüße

Walter
ernst & heiter Studios
A 5302 Henndorf

1 Like