[BUG?] Cubase 6.0.5 Generischer Controller nicht löschbar!?

Ich glaube das ich einen Fehler/Bug gefunden habe und daher wäre es gut wenn andere Cubase User dies bestätigen könnten.

Der Generische Controller lässt sich nicht mehr löschen bzw. nach Erstellung wieder komplett entfernen.

Reproduktionsschritte:

  1. Cubase 6.0.5 (32bit) Starten (Sprache sollte auf Deutsch gestellt sein!)
  2. Neues leeres Projekt anlegen
  3. Im Menü unter Geräte -> Gräte konfigurieren auswählen -> (+)Geräte hinzufügen -> Generischen Controller auswählen
  4. den “Geräte konfigurieren” Dialog mit OK bestätigen
  5. Generischer Controller ist nun im Menü vorhanden und funktioniert auch!
  6. Im Menü unter Geräte -> Gräte konfigurieren auswählen -> Generischen Controller auswählen -> (-)Ausgewähltes Gerät entfernen
  7. den “Geräte konfigurieren” Dialog mit OK bestätigen
  8. Generischer Controller sollte nun eigentlich vollständig entfernt/gelöscht sein, ist er aber nicht! Er verbleibt im Menü! FEHLER!
  9. Generischen Controler im Menü auswählen verursacht einen schwerwiegenden Cubase Fehler gelegentlich auch mit komplett Absturz von Cubase.

Wenn man diese Prozedur mehrfach wiederholt enstehen jeweils so viele “tote/kaputte” Generische Controller wie man die Prozedur durchgeführt hat, keiner dieser ist löschbar und jeder erzeugt den schwerwiegenden Cubase Fehler.

BITTE UM BESTÄTIGUNG

getestet auf folgendem System:
Dell Precision M6400
Windows 7 Ultimate 64bit
Cubase 6.0.5 (32bit) (wegen alter Plugins…)
Intel Core 2 Extreme Q9300 @ 4x2.55Ghz
8GB RAM
nvidia Quadro FX M2700

Hier der Fehler aus der Cubase6.LOG Datei: ===================================================================
Cubase6.exe Version 6.0.5 Build 357 - 14.1.2012 17:23

Timestamp is 4e8f28a6 (Fri Oct 07 18:28:22 2011)
C:\Program Files (x86)\Steinberg\Cubase 6\Cubase6.exe

Exception code: C000001D ILLEGAL_INSTRUCTION
Fault address: 19C88AAE 4E8F28A6:001B0020 àw…ߍw

Registers:
EAX=19c7bce8 ECX=19c2fbe0 EDX=19c88a90 EBX=00000001 ESI=193314b0 EDI= 04404870
EBP=00000000 EIP=19c88aae ESP=0018f53c CS= 00000023 SS= 0000002b Flags=00210206
DS= 0000002b ES= 0000002b FS= 00000053 GS= 0000002b

Float Save:
Control Word= 0000027f Status Word= 00004020 Tag Word=0000ffff
Error Offset= 710ed841 Error Selector=005d0023
Data Offset= 0018ddb4 Data Selector= 0000002b
Cr0NpxState= 00000000

Bytes at CS:EIP:
ff ff 94 bb 89 01 b8 7f bf 19 f6 72 5c 3b 00 00
00 80 53 00 c0 01 18 fc ff ff 94 bb 89 01 50 7e

Call stack:
Address Frame
19C88AAE 0018F538 0000:00000000



[EDIT]
Ich habe das ganze gerade nochmal getestet wenn die Sprache von Cubase auf Englisch gestellt ist (um das ganze im Englischen Forum auch zu posten) tritt dieser Fehler scheinbar nicht auf!
Es scheint also nur Cubase 6.0.5 mit der Spracheinstellung Deutsch zu betreffen

Hi Felix,

die Daten des Generischen Controllers werden in einer XML-Datei gespeichert. Das geschieht durch das Exportieren. Eigentlich müsstest Du das getan haben und den Generischen Controller irgendwie genannt haben.
Wenn du diese Datei findest, kannst Du sie einfach über den Explorer löschen oder uimbenennen. Dann lädt Cubase seine Voreinstellung des Generischen Controllers.
Vielleicht hast du Glück und das hilft. Bei mir hat es in einem anderen Fall (siehe Post: Generischeer controller macht cubase kaputt) geholfen.

Viel Glück,
LazyBones

Hi LazyBones,

danke erstmal für deine Tipps aber ich hatte bis jetzt keinen eigenen Controller gespeicher/exportiert das ganze passiert mit den Voreingestellten (Default Settings) Generischen Controller von Cubase selbst.
Jetzt hab ich wegen deiner Vorschläge einfach mal einen Controller mit eigenen Einstellungen exportiert der funktioniert auch und wird auch bei Cubase Neustart geladen aber wenn ich den Generischen Controller aus der Geräteliste dauerhaft wieder löschen möchte passiert das oben beschriebene Problem. Erst durch das Löschen in der Geräte Liste + einen Cubase Neustart verschwindet der fehlerhafte Eintrag im Menü->Geräte. Und Wie schon gesagt das anwählen dieses fehlerhaften Eintrags im Menü erzeugt einen schwerwiegenden Software Fehler in Cubase teilweise mit voll Absturz von Cubase. Was wäre nun wenn ich mehrere Generische Controller erstellen wollte und mal den einen oder anderen aus der Geräteliste rausnehmen/löschen wollte und jedesmal einen Absturz riskiere oder Cubase neustarten muss… uiuiui

Solltest du die Zeit haben, wäre ich dir dankbar wenn du einfach mal meine Schritte zur Reproduktion des Fehlers exakt nachmachen würdest um zu sehen was auf deinem System passiert.

Danke

Hallo Felix,

ich benutze Cubase6 64-Bit mit Windows7 64-Bit und habe gerade Deine Schritte nachvollzogen. In dieser Konfiguration mit deitscher Spracheinstellung klappt alles.

Leider kann ich dir nun nicht mehr weiter helfen.

Viel Erfolg,
LazyBones

Kann ich bestätigen.

Bei nem Cubase-Neustart sind die Einträge auch aus dem Menü wieder weg…

deto.

Nachdem 2 User das Problem bestätigen können war ich so frei diesem Thread Titel ein [Bug?] hinzuzufügen in der Hoffnung das ein Steinberg Admin hiervon Kenntnis nimmt!

Ansonsten ist natürlich jeder weitere User herzlich eingeladen das Problem auf seinem System zu testen und dann hier über das Ergebnis zu berichten.

bump