Channel automatisch auswählen

Hi!

was muss ich einstellen, damit Cubase automatisch den Kanal auswählt, an dem ich gerade die Lautstärke über den Fader ändere? Also quasi ich schiebe am Fader und schon ist der Kanal selektiert.

viele Grüße
Chris

Das wäre ja grauenhaft, wenn es so wäre.
Stell dir vor, du hast das Kanaleinstellungsfenster oder hast in einer Arrange-Spur den Inspektor usw. offen, willst also darin arbeiten oder musst es im Fokus haben.
Jetzt willst du mischen, schiebst im Mixer wechselnd in diversen Kanälen am Volumeregler oder an den Aux-Sends usw., und jedes Mal bei jeder kleinsten Mausradbewegung aller Volumefaderbetätigungen läßt deinen Fokus im Arrange oder Inspektor ewig hin und herspringen springen - ein heilloses Durcheinander…

Um Kanalzüge anzuwählen, musst du sie nun mal anklicken aka. “selektieren”, das ist in allen DAWs und überall so. Macht ja auch Sinn.
Aber du kannst z.B. auch kurz neben dem Vol-Fader in den zugehörigen Meter rechts daneben klicken. Das ginge sehr gut und das klappt auch bestens.

C.

Man kann es aber einstellen so wie er will, glaub dort wo “automatische aufnehmen aktivieren, beim ausgewählten kanal” auch ist… hab es auch immer deaktiviert, lieber einmal mehr klicken, als eine aufnahme ruinieren nur weil man eine andere spur als auf der man aufnehmen will kurz den Vol fader berührt hat…

Oh, LoopBreaker, gibt es da doch etwas von Steinrationpharm gegen?
Vielleicht reden wir aneinander vorbei?` es geht meiner Meinung doch primär darum, dass diese “Mouseover” Bewegungen (egal ob Volume oder Sends usw.) schon automatisch den Kanal anwählen, wenn man am Mausrad dreht oder ein Mal klickt um den Fader zu regeln? Das geht doch gar nicht?
Wenn ich falsch liege, klärt mich auf, dann lösche ich das da oben umgehend.

Ich hab mich vertan… hab geglaubt er redet von einen mackie control controller, und hab an diese Einstellungen gedacht:

Datei/Programmeinstellungen/Bearbeitungsoptionen/Projekt und MixConsole

Geräte/Geräte-konfigurieren/Mackie Control/auto select aktivieren

aber hab grad festgestellt, dass dem nicht so ist, sonst hätte er geschrieben “berühren”…

Lieber Adwax, welchen Fader meinst Du eigentlich?
bearbeitungsoptionen.png
auto select aktivieren.png

Hey LoopBreaker, danke für die Screenshots :slight_smile:
Aber es geht ja um reine Mouse Navi-Bewegung, und nicht um Hardwarecontroller-“Triggerung”…?
Nun, lassen wir den Threadersteller erst mal antworten…

Beide Bedienungsvarianten sind so, wie sie sind optimal: keine Kanalselektion bei “Mouse over” im Kanal Fenster ( wäre - wie CM auch schreibt - ja völlig für den Eimer ) , dagegen Kanalselektion über einen externen Controller - wie z.B. Mackie control Protokoll - ist eine feine Sache, ein Touch auf den Volume Fader und der Kanal ist selektiert.
@ Chris: mussu bisschen Geld ausgeben, dann hast Du das angestrebte Ergebnis.

geht in den voreinstellungen