Cubase 10.5.20 Wartungsupdate

Wir haben soeben das Cubase 10.5.20 Wartungsupdate veröffentlicht.

Die Release Notes sind aktuell leider nur in englisch unter dieser URL verfügbar:
https://new.steinberg.net/cubase/release-notes/

Die Downloads sind ab sofort im Steinberg Download Assistant verfügbar.

Viele Grüße
Matthias

Coole Änderungen! Habt ihr sicher viel Arbeit reingesteckt.

ABER:

Bei mir führt auch dieses Update leider zu Programm-Crashs bzw. Programm Freezes um genauer zu sein.
Eigentlich passiert mir das nach jedem Update. Liegt es an mir??
Die Projekte lassen sich öffnen, frieren aber zu unterschiedlichsten Zeitpunkten ein.
Auch Drittanbieter-Abschaltung bringt langfristig nichts - weil die Freezes zwar erst später aber dennoch auftauchen.
Ist das vielleicht ein bekanntes Grafikkarten-Problem mit Cubase?


Win 10, GTX 2070, Razorblade 15 Advanced, 32 Gb RAM, i7-8750H,

1 Like

Ja, ist bei mir auch so. Leider etwas instabiler und unberechenbarer als die vorige Version.
Kann auch nicht genau sagen was zum Absturz (oder Einfrieren) führt.
Meistens ist NI Kontakt dabei involviert (was aber nicht allzu viel zu bedeuten hat da ich sehr oft damit arbeite).

Und was mir noch auffällt: Wenn ich einen Track selektiere und bearbeiten will, springt die Selektion hin und wieder ohne Grund auf einen völlig anderen Track - ohne Klick oder Tastatureingriff (Virus kann ich ausschließen :wink:

Liebe Grüße

Andi

1 Like

auch bei mir tauchen willkürlich noch immer komplette Programmfreezes auf ,mal beim laden eines Vst effekts egal ob Cubase eigenes oder von Fabfilter ,PluginAlliance,oder Waves ,oder Instruments ,mal während dem arbeiten , und ich komm nicht dahinter warum ich Cubase wirklich jedesmal erstmal via Taskmanager Killen muss ( Prozess beenden -> Cubase Keine Rückmeldung ) damit Cubase sich schließt !!! auch das erst Projekt schließen und dann Cubase beenden bringt nichts , meistens lässt sich das Projekt noch via Stg +W schließen ,sobald man aber Strg+Q drückt oder auf beenden reagiert Cubase nicht mehr und ich muss Cubase im Taskmanager killen via Prozess beenden …Ich hab echt kein Plan warum zum Geier das so ist .,denn es nervt langsam .

1 Like

Hallo,

immer wieder interessant! Cubase 10.5. inclusive Wartungsupdate 10.5.20 läuft bei mir, wie bisher noch keine andere Version!
Noch nie hatte ich ein reibungsloses Upgrade, bzw. Update. Vom Pluginmanager angefangen, bis zur Meldung “Es ist ein Problem aufgetreten”.
Ich wollte eigentlich keine neue Version, habe aber wegen der neuen Funktionen dann doch zugeschlagen. Dieses mal einwandfrei. Ich weiß aber auch, dass viele Probleme auch von den Windowsupdates herrühren. So war es zumindest bei mir oft.
Hoffentlich bleibt es bei mir so.

so auch bei mir hinsichtlich win 2004 mit usb-Treiber

Hallo Steinberg,

so weit, so gut! Leider werden bei mir die Einstellungen für das Metronom (die 3 Kästchen für Audioclick während Vorzähler, Aufnahme, Wiedergabe) nicht übernommen. Nach dem erneuten öffnen der Settings sind alle 3 Häkchen jedes Mal wieder gesetzt. Es ist mir z.B. leider unmöglich, den Vorzähler samt Click zu deaktivieren, jedenfalls habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden!

Wenn ich schon dabei bin, wünsche ich mir eine Möglichkeit, das grosse METER in der rechten Zone mit einem beliebigen (stereo) Audio Eingang verbinden zu können! Da ich komplett analog summiere, wäre es extrem hilfreich, den analogen Summenmix (der permanent an einem stereo input Bus anliegt) mit dem METER kontrollieren zu können - anstatt ausschliesslich den digitalen Master Bus, der bei mir jedoch für den Mixdown niemals zum Einsatz kommt.

LG Christian

Seit dem Update startet Cubase immer mit der Meldung: Anwendung wurde unerwartet beendet. Dann das Auswahlfeld zum starten mit der alten Einstellung ect.
L.G. Klaus

lol wenns nich scghmeckt einfach mal die Posts löschen … na dann

es wird bestimmt heißen: “bitte nicht in diesem thread, dafür sind die anderen rubriken”…
…man man man das wird ja immer bunter hier

Auf dem Mac ist’s erstmal nicht gestartet und unter Windows direkt nach 3 Plugins abgeschmiert… so machen Updates Spaß… sehr gut Steinberg … ihr habt’s echt geschafft

Same here :slight_smile:

Bei mir auch. Seit dem letzten Update habe ich noch nie so oft Cubase im Freeze-Modus erlebt wie aktuell. Neue Plugins von Drittanbietern sind in der Zwischenzeit auch nicht hinzugekommen, die hatte ich schon vorher, da ist Cubase nie abgestürzt. Cubase per Taskmanager zu beenden brauchte ich vor dem Update nie zu machen. Schade. Und mit dem großen Windows 10 Pro Mai-Update habe ich auch noch gewartet, ich habe es derzeit noch nicht auf der Platte bzw. SSD. Diese Fehlerquelle kann ich also schonmal ausschließen.

Das hab ich jetzt auch…

Same here. Was macht ihr dagegen? Ich habe vor 14 Tage eine Support Anfrage gestartet aber bisher keine Antwort erhalten. Total ärgerlich, da ich das Programm überhaupt nicht mehr nutzen kann. Einfach abwarten, bis das nächste Wartungsupdate kommt, oder gibt es einen Work Around?

Wann wird es ein Wartungsupdate geben, welches Bugs mit Windows 10 2004 behebt?

Welche Bugs meinst du genau?
Ich habe jetzt zwei Systeme auf Win10 2004 laufen, ich konnte keine Bugs feststellen!
Deshalb meine ernsthafte Frage, welche Bugs?
Ich begebe mich dann gerne auf die Suche und versuche die Bugs zu reproduzieren.

Mein Cubase 10.5.20 funktioniert mit Win 10 2004 überhaupt nicht mehr. Es friert ein und läßt sich nur über den Taskmanager
ausschalten. Immer wenn ich eine Instrumentenspur zufügen will ist spätestens Schluß.