Cubase 11.0.20 Wartungsupdate

Das neue Update für die gesamte Cubase 11 Produktfamilie, Version 11.0.20, behebt verschiedene Fehler in unterschiedlichen Bereichen der Software und ist offiziell kompatibel mit macOS Big Sur und Rosetta 2.

Wir empfehlen dir, dieses Update zu installieren und die Dokumentation zu lesen, um mehr darüber zu erfahren.

Du kannst Cubase 11.0.20 über den Steinberg Download Assistant herunterladen.

1 Like

Ich war gestern schon mal so frei :wink:
Cubase 11.0.20 Wartungsupdate verfügbar - Auf Deutsch / Steinberg Lounge - Steinberg Forums

Leider erscheint bei mir die Fehlermeldung 1612 im Rahmen der Installation. “Die Installationskonfiguration ist fehlgeschlagen…” Aktuell ist bei mir 11.0.10 installiert. Wer kann helfen?

Dieser Fehler stammt vom Windows -Installer. Ich hoffe Sie können es mit unten stehenden Anweisungen beheben. Vermutlich wurde aus Versehen eine gesuchte Installer- Datei im Installer Cache entfernt.

Problem

Für den Installer erforderliche Dateien sind nicht im Windows Installer-Cache verfügbar.

Wenn ein Produkt installiert wird, wird eine reduzierte Version der ursprünglichen MSI-Datei im Windows Installer-Cache (%windir%\installer) gespeichert. Diese MIS-Datei ist für die Aktualisierung, ein Upgrade oder das Deinstallieren des Produkts erforderlich. Fehler 1612 wird generiert, wenn diese MIS-Datei nicht im Windows Installer-Cache verfügbar ist.

Lösung

Führen Sie das Dienstprogramm Fixit aus, das von der Microsoft Support-Website heruntergeladen werden kann:

https://support.microsoft.com/de-de/windows/behebt-probleme-die-eine-installation-oder-deinstallation-von-programmen-blockieren-cca7d1b6-65a9-3d98-426b-e9f927e1eb4d

Hallo, danke für die Hinweise. Habe das Tool laufen lassen und danach erneut versucht das Cubase-Update zu installieren. Leider wieder mit dem gleichen Ergebnis. Fehler 1612.
Bisher haben immer alle Updates ohne Probleme funktioniert. Gibt es noch weitere Lösungsansätze? Vielen Dank

Gehe mal alle diese Tipps hier durch:

1 Like

Hallo, danke für diese eher universellen Tipps. Hat aber alles nichts mit meiner Situation zutun. Wie gesagt. Die Version 11.0.10 läuft einwandfrei und bisher haben alle Updates in der Vergangenheit immer reibungslos geklappt.

Hallo Leute

Nach dem Wartungsupdate Cubase 11.0.20 lässt sich nun mein WaveLab7 nicht mehr starten
wenn zuvor Cubase gestartet wurde. Es erscheint eine Fehlermeldung.
Starte ich als erstes WaveLab7, dann lässt sich anschliessend Cubase nicht mehr starten!

Mit dem Wartungsupdate Cubase 11.0.20 ist es derzeit also nicht mehr möglich
Cubase und WaveLab (7.2.1 Build 600) gleichzeitig zu betreiben!

Habe das Problem den Support gemeldet. Hoffe die beheben den Bug bald.

Falls das Problem bei WaveLab 7 liegt, am 1. Januar 2020 wurde der Support dieses Produktes beendet.

https://www.steinberg.net/de/newsandevents/news/newsdetail/article/steinberg-stellt-support-fuer-wavelab-7-ein-5331.html

Kannst Du WL7 von C11 aus aufrufen, wenn ein Audioevent ausgewählt ist?
image

Bug / Problem / Fehler ?
Leider ergeben sich nach dem Update auf Cubase 11.0.20 folgende Probleme:

1.
In der separaten MixConsole wird die Skala (dB) auf den Fadern plötzlich nicht mehr angezeigt (siehe Bild).
Im Ein-Fenster Modus wird im Mixer in der unteren Zone die dB-Skala in den Fadern ganz normal angezeigt.

Wenn ich alte Projekte öffne, ist die Skala in der MixConsole sichtbar.

2.
Wenn ich während der Wiedergabe den Fokus zwischen verschiedenen Tracks / Spuren wechsle, wird die Wiedergabe kurz unterbrochen (egal, ob im Arranger oder im separaten Mixer).

Diese Unterbrechungen treten nur bei Wechsel zwischen Spuren Audio <–> Audio oder Audio <–> Midi auf und wenn gleichzeitig der Modus “Verzögerungsausgleich einschränken” aktiv ist.

Mein System:
Win 10 (aktuell)
Intel i7 4 Kerne / 8 Prozessoren → 4 GHz
32 GB RAM 2400 MHz
Keine mechanischen Laufwerke (alles SSD / NvME)
Audio Interface Steinberg UR 22C mit aktuellem USB Treiber
(Einstellung 512 Samples / Standard oder Stable)

Hat jemand eine Idee? :thinking:

Wahrscheinlich sind die Kanäle zu schmal eingestellt.
image

Zu 2) habe ich leider noch keine Idee.
Passiert das generell oder nur bei bestimmten Projekten?

1 Like

Hallo zusammen

Kann denn einer außer Dingen die nicht funktionieren , aufzählen was neu ist ?? . Mir ist aufgefallen das man die Skalierung von der Oberfläche einstellen kann, oder was das immer schon plus minus 50%
Hab den EIndruck das die Farben deutlicher sind …
Wenn einem noch was auffällt melden …
Grüße

Cubase 11 Release Notes | Steinberg

was gibt es groß aufzuzählen … seitdem ich die Saklierung unter Programmeinstellungen auf -25 gestellt habe (gilt nur für mein Setup) wirken die Zahlen, und Schriften deutlicher als vorher. das ist mir seit gestern aufgefallen… viel länger hab ich das Update nicht drauf … ich meine auch das das Schließen des Projektes zuverlässiger geht … ich hab also noch kein Hänger gehabt… kann ja noch kommen das Update ist erst gerade drauf …
Ich beschäftige mich im übrigen mehr mit meiner Musik, als das was neu ist… daher hatte ich ja geschrieben . daher meine Neugierde sonnige Grüße

Sehr gute Einstellung! Viel Spaß dabei!

Hey P.A.T!

Tausend Dank! :bouquet:
Die fehlende Skala in den Fadern lag tatsächlich an der zu geringen Kanalbreite. :roll_eyes:
Warum ich das erst nach dem Update gesehen habe, erschließt sich mir nicht. Jetzt ist das ok.

Bleiben noch die Audiounterbrechungen.
Nervt schon, weil ich beim Einspielen “Verzögerungsausgleich einschränken” immer aktiv habe, um keine Latenzen zu haben.

Mal sehen, ob sich noch eine Lösung ergibt.

Wie sieht denn Dein System aus? Welche Hardware? Welches OS? Welche Cubase-Version? Und, was ich schon gefragt hatte, passieren die Aussetzer generell oder abhängig vom Projekt? Nutzt Du den Control-Room? Wenn Du das mal genauer beschreibst, kann man evtl. auch das Problem lösen :wink:
VG, Pat

Hallo Leute
Mein Problem, das sich “Cubase Pro 11.0.20” nun plötzlich nicht mehr gleichzeitig mit
meinem “WaveLab7 Pro” starten liess wurde leider auch nicht behoben,
nachdem ich heute mein altes “WaveLab Pro 7” auf das aktuelleste “WaveLab Pro 10” upgradet habe, so wie es mir der Steinberg-Support empfohlen hat.
Also liege ich mit meiner Vermutung wohl doch richtig, das die neueste Version von Cubase das Problem verursacht.