Cubase 11 über 10.5?

Kann man Cubase 11 ins Verzeichnis von 10.5 installieren oder ist das nicht ratsam?

Es wird automatisch ein eigenes Verzeichnis angelegt. Dabei bleibt die 10.5 unverändert bestehen, die User-Einstellungen sollten aber alle in Cubase 11 übernommen werden.

Bei mir wurden erstmalig keine oder nur wenige Einstellungen von C10.5 übernommen, obwohl ich im Downloadassistenten ausdrücklich nur die Updateversion heruntergeladen hatte und von dort aus die Installation gestartet habe.
Danach kam auch gar keine Rückfrage mehr - in kürzester Zeit war C11 installiert, aber eben ohne meine Einstellungen von 10.5

Ich hatte zuvor aber das Profil von 10.5 exportiert und konnte es reibungslos in C11 importieren.
Also gab es da kein Problem, Tastaturbefehle, Farben usw. alles wieder da.

Probleme gab es bei mir nur mit der Aktivierung der Lizenz, zu dem Thema gibt es ja inzwischen reichlich viele negative Kommentare in 2 anderen Threads.

Vielen Dank für die Antworten.

Export des C10.5-Profils:
Menü “Bearbeiten” -> “Profilmanager”
Achtung: Nicht den Button “Neu” klicken, sondern den Eintrag mit dem Haken auswählen (das ist Dein aktuelles Profil), und dann “Exportieren”.
Wohin die Datei exportiert werden soll und mit welchem Namen, kannst Du selbst auswählen.

Import des Profils in C11:
Menü “Bearbeiten” -> “Profilmanager” -> “Importieren” (von dem Ort, den nur Du kennst :wink: ) -> “Profil aktivieren”

Besten Dank

Das Profil scheint jedoch nicht alles zu beinhalten: Bei mir fehlen aktuell manuell angelegte Eingangsbusse (fürs Mic), Aktivierung des manuell eingerichteten generischen Kontrollers sowie Effektketten Presets…
Zudem ist das Hub leer…Also keine letzten Projekte, etc. sichtbar.

Gibt es dafür eine Lösung? Ich will doch nicht wieder alles neu anlegen müssen…

P A T ist echt ein Checker, der auch mir schon bei einem undurchschaubaren Problem geholfen hat.

Verständnisfrage: Wenn ich den Button “neu” klicke und abspeichere, so habe ich doch mein aktuelles Profil gesichert - oder?

Der Eintrag mit dem Haken müsste doch ein älteres Profil sein - oder?

Eben nicht, deshalb habe ich ja extra darauf hingewiesen.
Schau Dir mal den Tip Text über dem Button “Neu” an.
Ich musste auch nochmal ins Handbuch schauen, um es zu raffen.

Danke.
Handbuch: “Im Profil-Manager können Sie ein neues Profil erstellen, das auf den Standardeinstellungen basiert.”
Gut zu wissen.