Cubase 12 Automationsspur lässt sich nicht vernünftig bearbeiten

Hallo, in Cubase 12.0.2 lassen sich Automationsspuren nicht mehr vernünftig bearbeiten. Wenn ich einen der Automationspunkte markiere, dann lassen sich die Wert dort nicht mehr wirklich bearbeiten. Wenn ich den Wert über die Tastatur eingebe, dann springt er immer auf irgend einen anderen Wert zurück. Mit dem Mausrad funktioniert es auch nicht wirklich. Eine genaue Eingabe von Werten ist de facto nicht möglich. In Cubase 11 hat das einwandfrei super funktioniert. Das ist eine echte Katastrophe. Hat jemand ähnliche Probleme?
Danke und lG, Peter

In der Infozeile funktioniert es, das war wohl schon immer so.

Hallo, bei mir funktioniert es auch in der Infozeile nicht. Ich gebe z.B. 60 ein und er springt auf 90. Wenn ich den Punkt mit der Maus verschiebe, dann zeigt er ganz seltsame Werte an. Und wenn ich dann z.B. in einer Automationsspur die Punkte durchgehe, dann verändert sich der Wert in der Infozeile auch nicht - obwohl die unterschiedlich sein sollten.
Aber am Schlimmsten, auch unter Cubase 11 funktioniert es nicht mehr. Keine Ahnung, was da jetzt passiert ist. Das hat bis vor Kurzem noch einwandfrei funktioniert.
lG, Peter

Deswegen vermute ich, dass bei dir ein anderer Fehler vorliegt. Bei mir kann ich die Werte in der Infozeile ändern, C12 und 11.

Hallo, ja da hast du vollkommen recht.
Interessant ist. Bei meinen alten Projekten funktioniert das auch nach wie vor einwnadfrei unter 11 und 12.
Aber, wenn ich jetzt ein neues Projekt anlege, dann funktioniert das nicht.
Was kann das sein? Bzw. wie finde ich es heraus? Hat jemand eine Idee?
lG, Peter