Cubase 3 SE und Probleme?

Hallo Leute,

benutze immer noch Cubase 3 SE. Habe div. Songs als mp3 exportiert. Allerdings hören sich die Songs
neuerdings an als würden sie durch eine “Pumpe” gejagt. Es hört sich an als währe jede “Stille” ausgeblendet
und jeder Song übersteuert.

Dadurch habe ich das Gefühl des Pumpeffekts.

Habe mein PC ein neues Mainboard gegönt. kann es damit zu tun haben?
Vorher ASRock (M3A785GMH/128M, 4GB RAM); jetzt ASRock (890GM Pro3 R2.0, 16GB RAM)
Als Soundkarte nutze ich eine USB-Soundkarte von TerraTec. Als BS benutze ich Windows 7 (64Bit) Ultimate.
Das “Pumpen” habe ich auch unter Linux (RedHat u. Ubuntu).

Es betrifft aber nur Songs welche ich mit “Cubase 3 SE” gemacht habe.
Original CDs welche ich gerippt habe lassen sich ganz normal (ohne Pumpen) abspielen.

Hat jemand eine Idee, wie ich das “pumpen” weg bekomme?


Danke schon mal

Gruß Grafmax