Cubase 6.5 und Line-Out (Mac)

Hallo,

ich bin neu hier und nach 9 Jahren Logic wieder back switched zu Cubase. Dachte immer, dass ich mich an meinen Macs einigermaßen auskenne - habe aber jetzt ein großes Problem, an dem ich seit Stunden rummache (wie zu PC/Cubase-Zeiten):
An meinem MacPro gibt es 4 Audio-Geräte: Duet, Line-Ausgang (integriert), Digital und Bildschirm-Audio (LED Cinema Display). Duet und Bildschirm-Audio funktionieren. Aber über meinen Line-Out-Ausgung ist aus Cubase absolut nix zu hören. Eigentlich ist dieser Line-Out ständig aktiv und darüber läuft auch alles - System-Sound, iTunes und auch Logic.

Hat jemand einen Tipp, wie ich Cubase dazu bringe, auch dieses Device zu verwenden?
Dank im voraus. Ger

Hast Du unter VST-Verbindungen die Ausgänge konfiguriert?
Du musst für jeden Ausgang eine separte Einstellung vornehmen und später dann auf den Ausgang in der Spur routen.
Gruß
Ralf

Danke Ralf - Du bist ein Held!

Gruß
Ger

Welcome back!

Gerne - schön das es direkt funktioniert hat!
Gruß aus Bonn - Ralf

Hallo!

Du kannst auch folgendes machen,wenn du es für praktisch empfindest:

-Programme/Dienstprogramme/Audio-Midi-SetUp starten
-Bei Audiogeräte auf das + drücken (ganz unten,links) und auswählen:
“Hauptgerät erstellen”
-Jetzt im Hauptgerät alles anclicken (aktivieren) was man möchte.
-In den Prefs von Audio-Geräte kann man dann das Hauptgerät auswählen
und muss sich nicht mehr drum kümmer an was für ein Ausgang wir gerade
etwas angeschlossen haben.

Grüße