Cubase 6 raus

Schon mitbekommen?

Wollte gerade mal im englischen Teil des Forums lesen und da steht schon Cubase 6 | Cubase Artist 6 | Cubase iC
Und des weiteren Cubase 5 and earlier

Bu Huuuuu. Jetzt wollte ich mich endlich mal so richtig in Cubase 5 Einarbeiten :frowning:

Ich dachte eigentlich das kommt erst Nachd er Musikmesse raus.

Und die Steinberg Homepage rödelt sich grade den Wolf.

Na mal sehen was der Spass im Update kostet

Nachtrag: 149 Takken nachdem die Seite endlich mal nach 5 Minuten mir angezeigt hat

Man kann sich auch schon mal die komplette Doku zu C6 vom Server runterladen.
ftp://ftp.steinberg.net/Download/Cubase_6/6.0.0.228/
Dort herrscht zurzeit noch kein Andrang.
Gruß
Pat

Hi Pat

Ohh gar nicht mitbekommen.

Danke fĂŒr den Tipp :slight_smile:

Hat schon jemand einen Liefertermin erhaschen können? Im Shop ist es “nicht verfĂŒgbar”

der Strich is wech :smiley:

Und noch was neues: Scheinbar kann man nun auch den Inhalt der Mediabay Mitnehmen / Sichern Heißt nun Laufwerk Datenbanken.

Aber was ich immer noch vermisse sind Farbige Mixerspuren.

Schade aber im PDF steht nix davon.

So ne Popel Software wie Reaper hat das und auch Protools bietet das.

Aber da geht ja jetzt wieder die Diskusion los BÀÀÀÀÀh ich will aber kein Bunten Mixerspuren bla bla bla :wink:

Also ich hab da was gesehen ist aber schon ne Halbe Stunde her und die Seite im Browser noch offen , hier mal der Updatepries.

Evtl frickeln die Gerade an der Homepage:

2 Produkt kaufen
Cubase 6 Update

von Cubase 4 oder Cubase 5

Versand als Box Versand als Box

Logo Mac
Mac OS X 10.6 (32-Bit und 64-Bit)
Logo PC
Windows 7 (32-Bit und 64-Bit)

BenutzeroberflĂ€chen in EnglishDeutschFrançaisEspañolItalianoæ—„æœŹèȘž

USB-eLicenser erforderlich Was ist das?

FĂŒr die Nutzung dieses Produkts brauchen Sie einen USB-eLicenser. Dieser liegt zum Beispiel den Vollversionen von Cubase, Cubase Studio, Cubase Essential, WaveLab, WaveLab Studio und Nuendo bei. Separat ist er auch im Steinberg Online Shop erhĂ€ltlich.



EUR 149.00*


Ja da war ich ja und wenn man das Fragenzeichen ansteuerte kam die Meldung “nicht VerfĂŒgbar” aber jetzt steht da plötzlich “in KĂŒrze wieder VerfĂŒgbar” also scheint es schon “raus” zu sein.

Von XP darf ich mich jetzt auch verabschieden. :neutral_face:

Jaaaa Mist :frowning:

Aber das hatte Steinberg ja schon im Alten Forum angekĂŒndigt:

http://cubase.net/phpbb2/viewtopic.php?t=140003&sid=4e1bc6006997c885d10fe9e83fd02fe8

Ja ich weiß, aber ĂŒbersetzt heißt das doch einfach nur “viel Arbeit” :wink: Neues BS aufsetzten, vorher ĂŒberlegt man sich bei der Gelegenheit seiner DAW noch ne schnellere CPU zu verpassen, dann tagelang PlugIns installieren und tonnenweise an Gigabytes Samples transferieren, DAW optimieren, dann lĂ€uft wieder die HĂ€lfte nicht also im Forum nach Problemlösungen suchen usw
 und dafĂŒr wollen die Steinies auch noch Geld von mir statt umgekehrt! :laughing:

ENDLICH!!! Ist das erste was mir ins Auge gefallen ist! Bin höchsterfreut! :smiley:

Neues BS heißt nicht einfach nur viel Arbeit


In meinem Fall locker auch mal an die 1000€:

  • Neues Mainboard, da keine Win7 Treiber vorhanden
  • Neuer Prozessor, RAM, SSD, etc
  • oder gleich kompletter neuer PC mit Laufwerken und GehĂ€use, da man den alten ja dann besser am StĂŒck verkauft.
  • neues Midi-Interface (Treiber fĂŒr das gute alte Opcode Studio 64X nur mit vieeeel GlĂŒck)
  • diverse andere Hardware, fĂŒr die es keine Win7 Treiber gibt (auch Non-Music)
  • Windows 7


Obs das als Normalo-User (jetzt schon) wert ist?
Mal abwarten, was das Neue so bringt, vorallem an Verbesserungen “alter” Features.
Hat vielleicht schon jemand entdeckt, ob es in C6 nun möglich ist, in VST Instrumente (Rack) Audio einzuspeisen (nicht Sidechain, eher ĂŒber z.B. den Send im Mixer)?

Oja stimmt und mein Midex8 mĂŒsste ich dann auch in die Tonne treten!!! :astonished: sonst bin ja immer schnell dabei mit dem upgraden aber jetzt muss ich glaub ich, doch erstmal ne Nacht drĂŒber schlafen. :confused:

Das ist doch Quatsch!
Entspannt euch mal, Leute.
Wo steht denn geschrieben, dass jeder User fĂŒr C6 unbedingt einen neuen Win7-Rechner haben muss?
Steinberg empfiehlt (!) logischerweise aktuelle (!) Betriebssysteme, und testet natĂŒrlich nur auf diesen, da Ă€ltere (XP etc.) eh nicht mehr supportet werden.
Dies ist von Steinberg somit auch einfach eine GewÀhrleistung, dass Cubase 6 auf Win7 und OSX10.6 auf jeden Fall (!) rund lÀuft.
Das heisst ferner aber noch lange nicht, dass es auf XP etc. nicht ebenso rund lÀuft.
Cubase 6 wird ganz bestimmt auch auf XP weiterhin installierbar sein. Bei Windows ist das eh nie so tragisch.
Win/Win-Situation quasi.
:wink:

Das ist schon klar das es auch unter XP lĂ€uft aber wer will schon beim ersten Problem mit C6 zu hören bekommen, dass man nicht helfen kann, da es sich um ein nicht supportetes BS handelt? Weiß man denn wenn es nicht rund lĂ€uft das es nicht an XP liegt? Auf sowas hab ich kein Bock bei mir muss es immer rund laufen!

Ich frag mich ob sie was an der VST Bridge gemacht haben bezĂŒglich 64 bit :slight_smile:

Da ist ja sehr viel Optik, ich sehe bislang keinen wirklichen Grund, upzudaten.

Multi-Outs bei Instrumentenspuren haben sie auch noch nicht hingekriegt.

HalionSonic habe ich eh schon, also bleibt bei mir erst mal alles beim Alten.

@ dhoop: das ist mir auch klar. Auch bei mir muss es IMMER rund laufen. (Daher verwende ich auch noch erfolgreich 5.1 :wink:
@unifaun: tja, seh ich fast auch so
 hm.

Naja. Jetzt kann man anscheinend Hitpoints und Variaudio endlich in Midi wandeln.
und hoffentlich sind die alten bugs weg: mp3 export, spurenverzogerun, dulafilter u. distortion im gleichen Kanal


Wahrscheinlich noch zu frĂŒh aber, hat von euch schon jemand die 6er?
Der LoopMash is mir wurscht, aber er hat ja jetzt effekte drinnen, (Ă€hnlich wie Sugar Bytes, Atillery was ich gelesen habe) kann man die auch allein als insert FX nutzen?

Ist der Trimestrach algo wieder so gut wie er einmal war (wie 4er o. sx3)?

Kann man jetzt ein Lied reinziehen und es “unter einer minute” synchron zum .cpr laufen bringen? (bei Ableton geht das irsinnig schnell, bei cubase war das bis jetzt ein ziehmich aufwendige angelegnheit, dafĂŒr mit besseren ergebnis, aber faulheit siegt^^)

Bin schon gespannt