Cubase 6 und 6.5 parallel benutzen?

Hi, ich und mein Kollege nutzen parallel (m)einen Rechner im Studio und haben beide Cubase 6.
Kann ich so auf Cubase 6.5 updaten, dass Cubase ( 6? ) weiter für den anderen Dongle benutzbar bleibt?

Cubase 6.5 ist ein update, welches eine vorhandene 6er version auf 6.5 updated. 6.5 kannst Du mit einer 6.5 lizenz starten, nicht mit einer 6.0 Lizenz. Und wenn Du auf 6.5 updatest hast Du 6.5, nicht 6.0.

Ja, dass hatte ich befürchtet. Danke für die Bestätigung

Platte clonen, oder dual boot ginge…

Ich erinnere mich,das beim Update gefragt wurde,ob ich die 6er Version nur updaten will oder ich es parallel installieren will.

was ist eigentlich der unterschied zwischen 6.5 und 6.0.7 abgesehe von den neuen VST’s?

Wenn dem so ist, dann entschuldigung für die Falschinformation. Im englischen Forum gabs viele, die das wollten, ober keinen, bei dem es funktioniert hat.

Also ich werde nichts dergleichen gefragt, ich kann updaten oder eben nicht, dann wird 6.5 aber auch nicht installiert. Und mein Kollege hat grad kein Geld für das Update bzw. es hat keine Priorität für ihn. Gibt es denn keine Nutzerabhängige Lösung?

Hi

Soweit ich informiert bin muss man damit man unterschiedlich Cubase Versionen gleichzeitig nutzen kann, nur schauen das dann c6 und c 6.5 unterschiedliche Ordnernamen haben.

Greetz Bassbase

C 6.5 ist aber keine unterschieliche Version, sondern ein update. Das kann meines Wissens keinen eigenen Ordner haben, genauso, wie C 5.5. irgendwas ein update von C5.0 ist und deshaln nicht unabhängig von 5.0 installiert werden kann.
die Tatsache, dass 6.5 kostenpflichtig ist ändert daran (meines wissens!!) auch nix.

Hi

Tatsache habs nun versucht funktioniert nicht so einfach, dachte Ordner umbenen und gut ist, wie Steinerg es behauptet wenn Cubase eigene Ordner hat.
Demfall doch Schiff fahren und Katamaran bauen dann geht 6 und 6.5 halt auf Dualboot.

Demfall wieder was gelernt und sorry für meine falsche Hoffnung

Greetz Bassbase

Hi simonfloris,
es müsste eigentlich gehen, wenn Dein Kollege sich generell mit einem anderen Benutzernamen einloggt.
Denn das Hauptproblem der Parallelinstallation von V6.0 ond 6.5 ist, dass beide auf dieselben Preferences (diese vielen xml-Dateien) zugreifen. Diese sind aber für jeden User getrennt abgelegt.

Um C6.5 zu installieren ohne C6 zu verlieren, müsstest Du Dir vor dem Update eine Kopie des Programmordners machen. C6.0 müsste Dein Kollege dann aus dem Kopie-Ordner starten.

Das Ganze ist schon etwas tricky; am sichersten wäre wahrscheinlich die bereits vorgeschlagene Dualboot-Variante.

Gruß
Pat