Cubase 7 Trial

Hallo zusammen

Ich besitze Cubase 7 Artist und habe versucht, die Trial Version von Cubase 7 zu aktivieren. Den mitgelieferten Aktivierungscode habe ich dafür auf meinem eLicenser eingegeben, aktiviert und die 30 Testtage sind am ablaufen. Ich versuch jetzt schon seit mehreren Tagen vergeblich, die Trial Version zu starten, jedoch öffnet sich immer nur Cubase 7 Artist. Wie kann Cubase 7 starten?

verschiebe eine der Lizenzen doch mal auf einen zweiten Dongle, wenn Du selbigen besitzt…

Habe leider nur einen.

Trial Version von Steinberg.net laden. Normalerweise sollte das getrennt installiert werden, aber man hat ja schon Pferde usw. Installationspfad ändern. C7 aufrufen. Code eingeben. Wenn Du keine Installation der “grossen” machst, kann das auch nich klappen. Wenn nur C7Artist auf Deinem Rechner ist, hilft der beste Dongle nix.

Ich wollt ja auch auf die Trial warten. Ich habe Artist 7 gekauft. Wenn Du Kohle übrig hast für dein Hobby, kaufe es einfach.

Mit Artist 7 kann man aber doch einiges machen. Ich bin überglücklich, dass zumindest die Parallelkompression in Artist 7 funzt.

Wenn Du externe Instrumente hast und meinst, der Analoge Mischer tut es noch, reicht Artist 7. Willst Du externe Synths und andere Instrumente Digital mischen, brauchst du Cubase / Voll. Ich gönne mir das Upgrade bald mit einem größeren Interface - und dann geht die Luzi aber ab :wink:)

Doch seit V 6 funktioniert das prinzipiell.

Nein, das geht natürlich auch mit der Artist Vetsion

Wo gibt’s denn die Trial-Version? Ich finde sie nicht auf steinberg.net.

Die sollen im Februar kommen!

Das wäre Traumhaft, aber wie? Comparsion Chart sagt das geht nicht.
Signal habe ich gehabt, aber nur einen Stereo Bus und viel zu leise.

Ich rede von Drei Synths, die ich auf den Cubase Mischer legen und schonmal korrekt abmischen will (mit meinen obligatorischen 3ms Latenz)
Nacheinander aufnehmen kann ich bereits alles, nur muss dann das Aufgenommene noch gemischt werden etc…

Ich will alles in Echtzeit. Aber wenn Du mir da helfen kannst, den Control Room zu umschiffen, wäre ich dir dankbar…

Also laut dem FAQ Thread im englischen Forum soll die Trial Ende Januar kommen. Nächste Woche ist ja die NAMM-Show - vielleicht können wir uns da auf ein Wartungsupdate und eine Trial freuen?!

Zum Thema Synthies.
Ich hab nicht wirklich Ahnung von Synths und so Zeugs, aber eigentlich sollte es doch einfach gehen, das Signal wieder an die Midi-Out-Buchse des Interfaces zu schicken, und die mit dem Synth zu verbinden. Den Audio Output vom Synth dann an die Audiokarte schicken, und in Cubase auf eine freie Audiospur routen. Wenn Monitoring aktiviert ist, sollte man den Synth dann auch hören. Allerdings sollte gecheckt werden, wie es mit den Latenzen aussieht. Wenn ich hier irgend einen Mist geschrieben habe, bitte korrigiert mich - ich bin eher der Spezialist für die Aufnahme von “echten” Instrumenten.

Das Prinzip ist ja das Selbe - ob Da ein Mikrofon dranhängt, das vor einem “echten” Instrument steht, oder ein Linesignal das aus einem Synth kommt (was ja - ich gebe es ungern zu - auch ein “echtes” Instrument ist :wink: )tut ja nix zur Sache.
Ich denke aber (und das erschliesst sich mir auch jetzt erst) er will die 3 Synthies bereits zusammengemischt aufnehmen, warum auch immer…!?
Das ginge dann mit Artist direkt nicht, das geht aber auch mit dem externen Instrument Funktion von Cubase vollversion nicht. Also, so richtig schlau werde ich grad nicht draus…

Ich glaube Mitte Februar ist angepeilt…
EDIT: Ja https://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=175&t=32509&p=212747#p212747

@thinkingcap
Klar, du hast Recht. Mir war bloß nicht klar, ob das mit dem Midi-Routing, Latenzkompensation alles so funktioniert. Wenn er aber wirklich drei Synths zusammen mischen will, wär er doch viel flexibler, wenn er einfach die drei Spuren auf eine Gruppe drauf routet. Dann hat er schön einen Regler für alle drei Spuren.

Erst im Februar? Schade, dann müssen wir wohl noch etwas warten. Aber besser, die lassen sich etwas Zeit und machens dafür dann ordentlich.

Um MIDI ging es ja noch nicht einmal direkt. Ging nur um “externe Synths und andere Instrumente digital mischen”. Wie gesagt - ich weiss ehrlich nicht genau, was die Frage ist. Die Aussage im zweiten thread ist allerdings so nicht korrekt.

Gut in neu… und noch einfacher…

Hier den alles-dabei Installer loaden… ausführen… in einen getrennten Ordner rein und dann denn Aktivierungscode. Nachdem der Cubase-Installer brav immer neue Versionen erzeugt, hast Du dann eine neue. Wenn Dein Aktivierungscode C7 full ist, hast Du eine C7 full.
Das Prob - ich weiss nicht wer es gesagt hat - C7 Artist installieren und alles haben geht nich… weil der Installer nicht alles lädt, was full C7 hat. Also alles laden…

und dann klappts auch mit der Nachbarin…

Kronios wrote> :
und dann klappts auch mit der Nachbarin…

:question:

Am Anfang hatte mich Cubase beim Start jedes mal gefragt, ob ich Cubase 7 testen will. Diese Meldung kommt aber nicht mehr. Ich habe auch schon probiert, die Installations CD einzulegen und da dann auf Cubase 7 Trial geklickt, es wurde aber nur dieser Link http://www.steinberg.net/de/landing_pages/cubase_7_testen.html?lan=DE&etcc_plc=SC&etcc_med=IAP&etcc_cmp=InApp&pus=Cubase%20Artist%207&pad=Cubase%207&etcc_ctv=Try geöffnet.

Jetzad aber…
@neumanda: Mit dem Voll-Installer hier von Steinberg.net?? Nagut… erst ma brauch ich Dein Betriebssystem. Dann solltest Du mir sagen, ob Du Artist brauchst, oder ob man das - temporär - löschen kann. Dann schau mer weiter.

@eric: Werbung guggen :slight_smile: Und was gegen Glasfrass machen, dann klappts auch mit der Nachbarin :slight_smile:

Kronios wrote:
Werbung guggen

Neee, danke. Ich mach lieber Musik :smiley:

@eric: hast Recht… wenn die NAchbarin die Musik macht…

dann klappts auch mit der Nachbarin

Ja, also dann natürlich schon :wink: