Cubase 8.0.5 Jog Wheel "Raster" einstellen

Hi,

bin grad völlig am verzweifeln… :frowning:

Hab Cubase 8.0.5 und ein CMC AI. Wenn ich den AI Knob im Jog Modus drehe, springt der Positionszeiger plötzlich (abhängig vom Zoom) in äußerst merkwürdigen Abständen. Ich hätte gern, dass der Positionszeiger auf Zählzeiten springt und bilde mir auch ein, dass das bis vor Kurzem noch so war. Weiß jemand, ob und wo man das einstellen kann?

Vielen Dank schonmal!

Gruß
Maddin

Ich habe gerade festgestellt, dass es mit einer Mackie-Emulation auf dem iPad ganz normal funktioniert. Das muss also etwas mit dem CMC AI zu tun haben. Wenn da trotzdem jemand einen Tip hat, wo man den konfigurieren kann, bin ich für jeden Hinweis dankbar…

Soweit ich das noch im Kopf habe ist das Jogwheel nicht gerastert.
Das der AI-Knob nun im Raster springt ist weil der Encoder (Hardware) selbst rastert.
Kannste auch testen mit nem Endlos regler…

Mackie-Emulation benutzten das Strg + Num (+ oder -) abhängig vom eingestellen Raster ( Takt, Zählzeit, Quantisierung)

Kannste mit der Tastatur auch testen Drück “Strg” und im Nummern Block die + oder -

Aber irgendwo etwas einstellen hab ich auch noch net gesehen.

Hi,

danke für Deinen Beitrag. Hilft mir aber leider nicht weiter.

Hab vorhin Cubase 8.0.10 installiert. Das bringt leider keine Verbesserung.

Nachdem ich vor zehn Tagen dem Steinberg Support in dieser Sache geschrieben habe, ohne bisher eine Antwort bekommen zu haben, habe ich heute mal mit MIDI-OX ausgewertet, was da so an MIDI Signalen ankommt, wenn ich

a) am CMC AI das Jog Wheel im Jog Modus bewege
b) das Jog Wheel meiner iPad-Mackie-Simulation bewege

Und siehe da: es ist in beiden Fällen das gleiche Signal, das ankommt:

Status B0
Data1 3C
Data2 41 (langsam gedreht, bei schnellerem Drehen auch 42,43,44,45,…)
Channel 1
Note —
Event Control Change

Und dennoch: bewege ich das Rad an der Mackie-Simulation, bewegt sich der Positionszeiger (unabhängig der Rastereinstellung in Cubase!) in 0.00.01er Schritten, also:
0.01.01.000 (Ausgangsposition ganz links)
0.01.02.000
0.01.03.000
0.01.04.000
usw.

Mache ich das gleiche am CMC AI, kommen dabei ganz merkwürdige Werte zustande:
0.01.01.000 (wieder Ausgangsposition ganz links)
0.01.01.083
0.01.02.047
0.01.03.011
0.01.03.095

Mit dem CMC AI lande ich also nie wieder auf irgendeinem sinnvollen Wert.

Ich verstehe nicht, warum es mit der MCU-Simulation auf dem iPad funktioniert und mit der CMC AI nicht (mehr!). Hab inzwischen auch schon die Firmware der CMC AI “gedowngraded” -> kein Erfolg. Wieder die aktuelle Firmware eingespielt -> kein Erfolg. Die ältere Version der Treiber / Software eingespielt -> kein Erfolg. Wieder die neuesten Treiber installiert -> kein Erfolg…

Bin inzwischen ziemlich ratlos und kann nur hoffen, dass ich bald was vom Support höre, weil mich das tierisch aufregt… :frowning:

Ich hab doch geschieben oben das der AI Knob ein Hardware Rasterung hat. :unamused:
Da müsten die eine neue Firmware schreiben die das dann behebt. :sunglasses: