Cubase 9 und Windows 10

Hallo,

wollte mal fragen ob wer Erfahrungen mit vst wie Sylenth oder Serum hat in Bezug auf Cubase 9 in Kombination mit Windows 10?

Habe im Internet teils gelesen, dass Windows 10 noch nicht zu empfehlen ist für Cubase aber diese Threads sind teils über 1 Jahr alt.

Ist es mittlerweile denn so, dass man 100 % sagen kann , dass ALLE gängigen vst instrumente auch unter win10 laufen ?

ist der sylenth nicht ein 32-bit plugin? dann kannst du es mit cubase 9 eh vergessen.

nö,gibts auch als 64-Bit

https://www.lennardigital.com/downloads/

100%?
Das wird nie jemand sagen können.
Hier läuft mein Pluginzoo problemlos, bis auf zwei Plugin Chainer, die ich in Cubase eh nicht brauche, sondern in einer anderen Software, die nur zwei VSTs zulässt. Sentinel ist eine prima Sache, weil es für Dich die problematischen Plugs auf die Blacklist setzt und Du im Vergleich zu vorigen Versionen keine Plugins suchen musst, die Cubase zum Absturz bringen. Von zwei 32bit-Plugins wollte ich mich nicht trennen und habe sie mit jBridge gewrapped; eines ist die VST-Steuerung für meinen microX, das andere ein hübscher Doppler-Effekt namens Space Station. Laufen wie am Schnürchen.
Also keine Abstürze durch VSTs bei geringem Aufwand.