Cubase Artist: Massive Audio Performance Probleme

Hallo liebe Leute!

Habe bis vor kurzem mit Cubase Elements 10.5 gearbeitet. Mein Rechner war ein MacBook Pro. Meine Songs haben dort perfekt funktioniert - keinerlei Probleme. Nun hab ich mir eine neue Hardware angeschafft und hab mir Cubase Artist 10.5. zugelegt.

Meine Hardware ist ein neuer Mac mini mit 3,2 GHz 6-core Intel i7, 16 GB RAM, einen 512 GB SSD Speicher. macOS Catalina 10.15.6 ist installiert. Also sollte reichen und ist auch mehr als meine MacBook hatte. Cubase Artist 10.5.20 hab ich installiert.

Nun hab ich meinen letzten Song in Artist geöffnet und ich kann so gut wie nichts mehr machen. Die Audio Performance versagt komplett. Ich kann mir den Song weder anhören noch irgendwas wirklich bearbeiten ohne dass es nicht ruckelt bzw. komplett stockt. Die Average Load der Audio Performance ist viel zu hoch und geht sehr rasch in den roten Bereiche. Der real-time Peak hingegen steht fast bei 0. Bei der Disk Load ist gar nichts zu sehen --> 0.
An dem Audio Interface bzw. ASIO Driver kann es auch nicht liegen. Egal über welchen Kanal ich es probiere - das Problem bleibt bestehen.

Wenn ich die buffer size auf 1024 erhöhe ist es etwas besser - aber nicht ausreichend. Eigentlich möchte ich die buffer size auf 512 lassen. Bei den Settings für die VST 3 Plug-Ins hab ich auch versucht “Suspend VST 3 plug-in processing…” zu aktivieren oder deaktivieren. Wenn es aktiviert ist wird es etwas besser aber auch nicht ausreichend.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Kann mir wer helfen?
Danke!

Grüße
Herwig