Cubase Artist6.5 auf MacPro OSX10.7.5 - MIDI-Aufnahme spinnt

Guten Abend,

ich habe wie o.g. Cubase Artist 6.5 auf einem Mac Pro mit OS X 10.7.5 laufen. Seit neuestem (ich habe diverse kostenlose VST-PlugIns heruntergeladen und installiert) funktioniert die MIDI-Aufnahme nicht mehr. Ich kann alles hören, aber in der Aufnahme ist nur Blödsinn zu sehen: Akkorden fehlen Töne und Tonabfolgen werden zu einem Klangbrei zusammengefasst.
Nun habe ich nach eingehender Recherche herausgefunden, dass eine Mögliche Lösung für dieses Problem folgendes sei:

Geräte -> Geräte konfigurieren -> MIDI -> MIDI Anschluss Einstellungen -> Systemzeit verwenden -> Haken setzen, fertig.

Problem ist: Die Funktion ist dort nicht zu finden, und auch sonst nirgends.
In der Knowledge Base von Steinberg habe ich dazu folgendes entdeckt:
https://www.steinberg.net/nc/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/midi-issues-on-windows

Wo finde ich diese Funktion in Cubase/Mac OSX? Gibt es sonst eine Möglichkeit für mich, dieses Problem zu lösen?

Vielen Dank im Vorraus und ein frohes Neues :wink:

Soviel ich weiß, gibt es diese Funktion in OS X nicht.

Check mal Dein Audio/MIDI-Setup (unter Dienstprogramme) und guck mal, ob da evtl. Einträge doppelt vorhanden sind.
In der Knowledgebase des Herstellers M-Audio gibt es eine gute Anleitung zum “neutralisieren” bzw. zurücksetzen des MIDI-Setups auf dem Mac.
Stell den MIDI-Eingang mal auf einen konkreten Eingang und nicht auf All MIDI Inputs.

Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein. Ich habe mich auch mal mit MIDI-Problemen geplagt, aber das ist lange her … war noch unter Windows … :slight_smile:

Alles gemacht was du mir vorgeschlagen hast, hat leider nichts gebracht. Hab auch schon Cubase und den MIDI-Treiber neu installiert… =/
Auch ein Test mit dem MIDI Monitor (eine kleine App zum Testen von MIDI-Verbindungen) verlief positiv… Die Signale kommen an, aber bei der Aufnahme macht Cubase nur Blödsinn -.-

Trotzdem Danke für die schnelle Antwort! Gibt es vielleicht noch etwas, was ich machen könnte?