Cubase auf DVD ?

Hallo
Warum gibt es Cubase nicht mehr auf DVD , so wie früher ? Meine Download Geschwindigkeit beträgt im Schnitt 500kb/s, dagegen kann ich lt Provider nichts machen. Abbrüche sind dabei normal. Das dauert ja ewig bis ich die 21GB der Pro Version runtergeladen habe.
Früher war eben alles besser…
Gruss/Christian

Gibts doch!

Demnächst im Steinberg Shop erhältlich gibt es auch ein USB-Media Stick mit allen Files (Cubase exe, Content usw.).
Als Alternative zum regulären Download:

https://www.steinberg.net/de/shop/accessories/media_packs.html

Danke central music. Steinberg denkt also auch an die vom schnellen Netz abgehängten. Gilt das auch für Upgrades? Ich arbeite mit 9.5.10

…leider tut sich bei steinberg in Sachen Media Pack nichts.
Ich habe deshalb bei Thomann eine Boxversion bestellt. Da kommt ein ziemlich grosser Karton und ich denke, wo ist denn nun die DVD, aber es kullert nur ein Mini USB Stick darin herum. Aha, Steinberg hat das Programm wohl diesmal auf einem Stick geliefert. Ich steck also das Ding in den PC um C10 zu kopieren. Aber es tut sich nichts, der Stick wird nicht angezeigt.
Eine fürchterliche Ahnung überkommt mich: Das Teil ist nur ein Dongle!!!
Und tatsächlich . Thomann liefert einen Download Access Code mit, der zum Download berechtigt. Sie drücken sich in der Produktbeschreibung aber unklar aus und schreiben, C 10 incl USB e License r. Da denkt man doch man bekommt C10 auf Datenträger und dann ist da noch ein Dongle dabei. Jetzt muss ich doch downloaden, was ich um jeden Preis vermeiden wollte. Dumm gelaufen. Wenigstens war C10 bei Thomann 20€ billiger als im Steinberg Shop

Moin,

auf der Steinberg Seite steht bei den “Media Packs” immer noch: Demnächst verfügbar…
Ich möchte aber bei meinem Dorfinternet ungern den PC eine Woche downloaden lassen.

Weiss jemand mittlerweile, wann es soweit sein soll?

Ja --> DEMNÄCHST !
Was man immer auch über diese Angabe im Hause Steinberg denken mag. Ich kann mir nicht vorstellen was denn daran so schwierig sein soll, 20 GB auf einen Stick zu kopieren.

Der Vollinstaller umfasst schon 21 GB.
https://www.steinberg.net/de/support/content_und_zubehoer/steinberg_download_assistant.html

Du kannst aber über den Download Assistant einen Downloadmanager installieren. Ähnlich wie der von Steam.
So habe ich das dann auch mit meinen etwa 470 kb/s gemacht. Das Downloaden hat zusammengefasst etwa 14 Std. gedauert.

Ob sich für ein Update der Verkauf von 5 DVDs + Verpackung für Steinberg wirtschaftlich lohnt würde mich mal interessieren.

Ich hab den Download jetzt auch geschafft. Es hat 3 Tage gedauert. Bin von der Schärfe im Projekt Fenster beeindruckt obwohl ich gar keinen 4K Monitor habe