Cubase LE 9

Hallo,
bin auf Windows 10 (20H2) und versuche Cubase LE9 mit dem Behringer X1622 USB als Input zu verwenden.
Output soll die Rechner-interne Soundkarte Realtek Audio sein um dort die aktiven Speaker anzu steuern. Den ASIO Treiber ASIO4ALL_2_13_Deutsch habe installiert. Leider bekomme ich das so nicht zum Laufen, brauche ich dazu etwa ein speziell von Steinberg zertifiziertes Audio-Interface?
Vielen Dank vorab für Eure Tipps.

Warum postest du das im Forum der Developer?
Das gehört in Cubase… kannst du das bitte entsprechend taggen?

Cubase kann nur ein Audiointerface über ASIO ansprechen.
Also das interene “Audio Interface” oder die USB Variante, sprich das Mischpult.
Du solltest vielleicht die Lautsprecher am Mischpult anschließen?

Hallo, ich bin Paul und auch auf Windows 10… - Hallo TheOther Dude …

Das wird so nicht gehen, da das Teil ein Mischpult ist, kein Audio-Interface.
Alles was in den Eingängen des 1622 geht, müsstest Du in den ‘einen’ Eingang des Realtec einschleifen (Line IN/MIC IN etc.).
Evtl. verstehe ich Dich auch falsch ?!
Du benötigst jedenfalls kein “spezielles” Audio-Interface., das geht auch mit dem OnBoard-AUDIO.

VG Paul

Ja… das tust du. Das Pult hat ein interface integriert.