Cubase mapping

Hallo Leute, überlege mir einen DAW Controler zuzulegen zB: den Livid DS1
nun möchte ich aber auch wissen, ob ich nicht nur die Fader und Mute/Solo Funktion der einzelnen Spuren bzw. die shortcuts der jeweiligen Vst´s steuern kann, sondern ob ich mit den übrigen push Encoder Knobs mir eine Art Navigationsmapping erstellen kann, also zB im Hauptfenster links oder rechts scrollen, die Auflösung des Hauptfensters vertikal und horizontal verändern und per Knob durch die einzelnen Spuren blättern kann.
Gibt es diese Routing Funktion in Cubase? DANKE

sorry hatte das Thema aus versehen bei 7 zuerst gepostet…

Es können fast alle Sachen, die Cubase kann auf Controller gelegt werden. Ob genau das dabei ist, was Du brauchst, kannst Testen in dem Du auf Geräte / Geräte konfigurieren +Zeichen, Generischen Controller anlegen gehst. Im unteren Fenster kannst ja dann schaun, ob Du alle Befehle findest, die Du haben willst.

ja da habe ich schon mal nachgeschaut aber keine Navigationsbefehle gefunden…

Also die Navigationsbefehle die auf dem Transportfenster drauf sind (vorwärts, rückwärts etc.) kann es auf jeden Fall. Hat ja jeder Controller - der meine auch. Oder auch 1 Takt vor oder zurück.

ja das ist ja klar, ich meine aber wie in Post 1 beschrieben, das durchblättern der einzelnen Spuren per Knob
oder das zoomen vertikal und horizontal im Hauptfenster.

BCR2000 als Cubase Channel / Monitor Controller


LG
gr asdf.png

ok danke ich glaub ich weiß wo der Fehler lag, ich habe bei MIDI und VST das neue Fenster aufgemacht da ist aber noch der Reiter Transport, ich schau nachher mal gleich, danke.

ok das sieht ja schon mal sehr gut aus, danke nochmal.
nun hab ich aber doch noch eine Frage, da ich ja Cubase und Maschine nutze und die Studio hab, wäre es ja toll wenn es da ein Mapping gibt, welches ich gleich benutzen kann, von NI kenne ich das, dass es viele mappings für noch mehr Controller gibt, hat Cubase auch so was? ein paar kann man ja in der Liste auswählen aber viele sind es nicht gerade aber evtl. gibt’s es ja inet- Seiten wo sich über so was ausgetauscht wird? bei NI ist es die Traktor Bible zB…

Danke.

http://www.dhoop.de/

Es gibt aber auch Controller wie den Presonus-Faderport den man installieren muss (b.z.w. eine Datei in einen Ordner kopieren), und dann hat man ihn als auswahl bei Geräte-Konfigurieren/"+" wenn ich mich richtig entsinne.

Mein Masterkeyboard (icon - inspire 8 g2) fungiert auch als MackieControl.
Dann einen “MischpultController” mit berührungsempfindlichen Motorfadern als MackieControl (u.A. InstrumentQuickControls),
eine BCF2000 für ChannelQuickControls
und eine BCR2000 als ChannelController (EQ, Sends, Pan, Vol e.t.c. vom Ausgewählten Kanal) abgekupfert von Backbeat: http://recording.de/Community/Forum/recording_und_studiotechnik/Do-It-Yourself_(DIY)/144077/Post_1463783.html#P_1

Persönlich kann ich einen Controller mit Display, und berührungsempfindlich Motorfadern für Cubase sehr empfehlen, die als MackieControl eingebunden werden. Wenn man dann auf Instrument-QuickControls schaltet hat man dann sogar beschriftungen und berührungsempfindlich, (also einfach Fader los lassen und es werden keine Automationsdaten überschrieben.)
und Dazu eine BCR2000 als Generischer Controller eigebunden, um die wichtigsten Sachen vom AUSGEWÄHLTEN kanal zu steuern. (siehe Recording.de post, Backbeat hat da wirklch hammer arbeit geleistet, und man braucht nur “umändern/kopieren/verschieben was einen nicht passt”)

Also MackieControl (anstecken… und wohlfühlen) und BCR2000 (Backbeats vorlage anpassen) unschlagbar in Cubase integrierbar…

Der billigste MackieControl ähnliche Controller der auch MackieControl sprechen kann ist wohl die: IQCON - QCON


LG

cool Danke.
mein NI Maschine Studio hat ja auch dieses Mackie Control, hab ich noch gar nicht richtig getestet, weil ich nicht wusste was das ist. Wenn ich Cubase an habe, habe ich eigentlich immer damit Maschine als VST steuert, aber ja da hat die Studio sogar nen Button für werd ich auch gleich mal austesten…

ok jetzt hab ich aber doch noch eine Frage… häh? wie… was?
seh da nicht durch bei der Seite? sorry
Wo genau finde ich jetzt meinen Controler? und sind da alle für Cubase? vielleicht sollte ich mich noch mal hinlegen und ausschlafen, mal sehen was meine Chefin dazu sagt ^^

Dachte bei http://www.dhoop.de/ gibt’s auch “generische controller .xml”, aber anscheinend nicht.
Ja ist alles für Cubase auf der Seite.


Falls Du einen GenerischenController einbinden willst, schnapp dir Backbeats “generische Controller .xml”
BCR2000 als Cubase Channel / Monitor Controller,
importiere sie beim Generischen controller, und weise die Regler deinen Controller neu zu. und lösch die unnötigen sachen raus…


LG

Daaanke.