Cubase mit Administrator-Rechten

Ich weiß, es gibt zu diesem Themen-Bereich bereits den einen oder anderen Thread. Ich habe auch die SEARCH-Funktion bemüht, den richtigen Durch- bzw Überblick habe ich aber immer noch nicht.

Problem:
Bedingt durch jBridge muss Cubase mit Administrator-Rechten gestartet werden.
Macht man das mit Rechtsklick und “als Administrator starten” läuft das soweit ganz gut. Will man jetzt aus anderen Programmen per Drag´n´Drop Daten nach CUBASE ziehen, wird das nichts. Man muss die anderen Programme auch als Admin starten. Das geht soweit ja noch, aber spätestens beim Drag´n´Drop vom Desktop oder Explorer ist Schluss mit lustig. Google-Suchen ergaben, dass man auch den Explorer im Admin - Modus betreiben kann. Da ist aber von Eingriffen in die Regestry die Rede und das will ich nicht - ANGST!

Wie sieht Eurer Rechner - Set - Up aus?

würde mich auch interessieren, habe das gleiche “problem” wenn man das so nennen kann

Ich habe Cubase immer von vornherein als Administrator (für alle Benutzer) installiert, dann brauche ich auch die Administratorenrechte für Cubase nicht extra zuweisen und das Zusammenspiel mit JBridge funktioniert direkt. Auch wenn ich mich mit einem anderen Benutzernamen ohne Adminrechte anmelde.

… und wie sieht es bei Dir mit dem Reinziehen von Dateien vom Desktop aus?

Habe ich noch nicht getestet, kann ich nachher mal ausprobieren.

Ich bin mal so frei und bestätige das es auf die Art wie svengali sagt(also schon bei der install.mit Admin) bezüglich Dateien vom Desktop oder aud einem Ordner direkt in Cubase reinzuziehen keinerlei Probleme gibt.

Obwohl der Begriff “ich hab als Admin installiert”, oder “ich hab mit Adminrechten installiert” ja nicht das selbe ist.
Es gibt in Win7 zb ein wirkliches Administrator-Konnte, dieses muss man aber erst noch Aktivieren und steht dann beim Anmelden zur Verfügung. Aber das ist ja ne andere Geschichte!

Als Admin und gegebenenfalls auch für alle User installieren ist vollkommen ausreichend.

LG
Oli

Ist bei mir auch kein Problem! Funktioniert mittlerweile sogar mit VSTi’s. Ich kann Samples direkt aus dem Windows Explorer auf ein Pad von Groove Agent SE oder Battery 4 ziehen!

Jop… leider ein Microsoft / Windows Thema…
Wir machen unser Betriebssystem so sicher, dass wir uns am besten gleich selbst aussperren, um Probleme zu verhindern.

Bereits genannte vorgehensweise (unter dem Benutzer “Administrator” installieren) funktioniert.
Bei mir funktioniert es allerdings auch so.
Mein Benutzer ist in der Gruppe der lokalen Administratoren und ich habe Cubase für “alle” Benutzer installiert (wird irgendwo beim Setup gefragt).
Außerdem habe ich die nervige UAC abgeschaltet (Benutzerkontensteuerung).

Musste Cubase bisher nie “als Administrator” ausführen.

Gruß
Christian

Das hat bei mir leider nicht funktioniert. Hab die Installationsdatei mit Rechtsklick -> als Admin ausführen gestartet und auch für alle Benutzer installiert. Jbridge meckert immer noch rum, wenn ich Cubase nicht als Admin ausführe und per Drag and Drop kann ich auch nichts in ein Projekt hineinziehen. Woran mag das liegen?

Das ist merkwürdig, hast du besondere Sicherheitsrichtlinien, oder irgendwelche Sicherheitssoftware eingerichtet.
Sieht so aus, als hätte die Admin-Installation bei dir nicht funktioniert.

Nee, zusätzliche Sicherheitssoftware oder sowas gibt’s hier nicht. Naja, ich werd’s überleben.