Cubase mit MTrack Eight

Hi,

gestern habe ich mein MTrack Eight mit dem mitgelieferten Cubase LE bekommen und nach Anleitung die ersten Schritte getan. Dazu gehörte das Installieren der richtigen Treiber, und die Einstellungen unter Geräte -> Geräte konfigurieren -> VST-Audiosystem -> Generic Low Latency ASIO Driver. Dort wurden direkt die 8 Ein- und Ausgangsspuren des MTracks angezeigt. Alles war gut. Nach ersten Aufnahmeversuchen wollte ich mir das ganze Probeweise anhören. Meine Kopfhörer sind noch nicht da, also habe ich gestern dann erst mal Schluss gemacht.

Heute wollte ich mal ausprobieren, ob man vll. die Laptopboxen (ja ich weiß… ist ja nur übergangsweise um überhaupt mal etwas Aufgenommenes zu hören) zum wiedergeben verwenden könnte. Da das Testprojekt von gestern nicht gespeichert war, habe ich mir ein neues angelegt. Ich bin direkt wieder auf Geräte Konfigurieren und unter dem Generic Low Latency ASIO Driver werden plötzlich nur 2 Ein- und 2 Ausgangsspuren angezeigt. Unter den Einstellungen stehen alle Spuren. Ich kann mein Häckchen aber nur an einer Stelle (also wie voreingestellt Spur 1/2) setzen. Wenn ich bei Spur 3/4 ein Häckchen setze verschwindet das von 1/2. Warum das? Meines Wissens habe ich seit gestern nichts mehr geändert…

Wie kriege ich wieder alle Spuren in mein Cubase?

Danke schonmal fürs Lesen!