Cubase Pro 10.5 importiert .MusicXML nicht

Hallo,
ich versuche, .MusicXML Dateien nach Cubase Pro 10.5 zu importieren. Das gelingt mir nicht, obwohl ich den Score Editor geöffnet habe. Wenn ich versuche, MusicXML Dateien zu importieren, kann ich diese nicht auswählen, sie sind ausgegraut.
Wenn ich versuche, sie in das Cubase Fenster zu ziehen, passiert nichts, außer daß ein graues Gesperrt-Schild die Datei markiert…
Über Hilfe würde ich mich freuen!

ps: neuer iMac mit macOS 10.15.4
Die .MusicXML Dateien sind aus MuseScore exportiert.
pss: .midi Import funktioniert

Speichere mal aus Cubase heraus eine XML und schließe Cubase, starte es neu und importiere diese erstellte XML. Wenn das funktionieren sollte, kann die andere MusicXML vermutlich nicht gelesen werden, denn das XML Format kan vielfältige Inhalte haben.

Danke JD-HUNTER für deine Antwort,
wir haben das Problem nun aus ganz unerwarteter Seite lokalisiert:
Nur die Pro Version kann ja MusicXML Dateien importieren.
Der eLicenser zeigt zwar an, daß die Pro version 10.5 aktiviert ist.
Aber zunächst wurde die Trial Version auf Computer 1 mit einem USB-dongle aktiviert, keine Ahnung warum…
Dann die Pro Vollversion gekauft und gleichzeitig ein neuer Computer (2). Alles wurde per Backup auf den neuen Rechner übertragen. Cubase Pro funktioniert mit dem vorigen dongle, im eLicenser wird auch eine aktive Lizenz angezeigt. Trotzdem fehlen Cubase Pro die Funktionen der Pro Version. Die neugekaufte Software hat einen Aktivierungscode, der lässt sich aber im eLicenser nicht eingeben - da angeblich die Version des eLicenser veraltet ist: sehr irreführende und kontraproduktive Fehlermeldung. Ich vermute, man muß die alte Trial Aktivierung irgendwie vom Computer/Dongle entfernen, bevor sich die neu gekaufte Software aktivieren lässt.
Gibt es einen Weg über den MySteinberg account?
Danke für die Aufmerksamkeit und evtl. Hilfe :slight_smile:

Wenn die eLizenser Software meldet das diese veraltet ist dann ist doch ein Hinweis. Nicht verstanden?

Plan9, sicher habe ich das verstanden, aber: Der eLicenser gibt eine irreführende Fehlermeldung aus „diese Version des eLicensers ist veraltet“
Tatsache ist: die installierte Version des eLicensers ist die aktuellste!
Man könnte jetzt 100 Mal die neueste Version des eLicensers herunterladen und installieren, die Fehlermeldung bleibt „diese Version des eLicensers ist veraltet“ - sehr frustrierend und nicht zielführend!
Grund für die falsche Fehlermeldung: es wurde kein Aktivierungscode eingegeben, sondern ein Download Code…
Wenn man also einen falschen Code in den eLicenser eingibt, kann er den Fehlercode „diese Version des eLicensers ist veraltet“ ausgeben - das ist extrem irritierend. Besser wäre die Meldung „Code nicht valid, bitte überprüfen sie den Code“ - nur mal so als Beispiel. Dann käme man weiter.
Trotzdem danke für deine Rückmeldung. Jetzt brauche ich einen PlanB…

Schau mal im Steinberg Helpcenter.
https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/206651990-Lizenz-wird-im-eLicenser-Control-Center-falsch-benannt-oder-fehlt

Da gibt es auch noch andere Artikel.
Es ist auch möglich den Support anzurufen.
Vielleicht auch wieder das Hausgemachte Apple Problem. Die halten nicht so viel von Kompatibilität.
Schau mal nach ob Cubase und der eLizenser überhaupt auf deiner Version läuft.

Plan9, why Apple bashing?
Sicher läuft Cubase Pro 10.5.2 tadellos auf einem iMac 27" mit 32GB aus dem Jahr 2020 mit macOS 10.5.4.
Etwas besseres gibt es kaum :wink:
Wenn man halt einmal die Steinberg-Lizenz auf ein USB-Dongle transferiert hat, gibt es keinen Weg mehr zurück zum Soft-eLicenser. Das ist zwar allgemeines Wissen, nur passiert genau dieses halt gerade Anfängern leicht - und dann gibt es keinen Weg mehr zurück…

Das ist keine Apple bashing. Es ist die Wahrheit. Apple kippt ab und zu mal Funktionen und Libs. Kompatibilität steht bei denen nicht oben auf der Liste. Und es ist ja möglich das Cubase oder der eLizenser auf deinem aktuelle OS nicht richtig läuft.

Ich selber nutze ein iPad. Aber nur wegen der Musik Apps.