Cubase Pro 10 | Installation teilweise fehlgeschlagen

Hallo zusammen,
liebe Freunde von Cubase!

Ich besitze Cubase seit der Version 6 - meine aktuelle Version war die “Cubase Pro 9.5”.
Als ich vor Kurzem gehört habe, dass es eine neue Version (Cubase Pro 10) gibt,
habe ich sie mir natürlich direkt zugelegt und wollte sie gestern installieren.

Bei der Installation sind aber erstmals einige Punkte fehlgeschlagen
und ich weiß jetzt ganz ehrlich gesagt nicht mehr weiter.
Hier der Link zu der Grafik mit den fehlgeschlagenen Punkten:
http://www.gambit-leideneck.de/wrong.jpg

Ich wäre euch unendlich DANKBAR, wenn ihr mir einen Tipp geben könntet,
wie ich das beheben kann.

Herzliche Grüße aus dem Hunsrück
Ralf (RedJohn)

Hi RedJohn,

oh, sieht arg aus -.-

Kumpel hatte dasselbe Thema, hatte es gelöst indem er C10 deinstalliert hatte, nochmals neu runtergeladen hatte und dann hatte die Installation geklappt.

Greetz Shanahan

Vielleicht sollte ich noch erwähnen das er mehrfach versucht hatte zu installieren mit dem ersten Installer den er runtergeladen hatte…

Greetz Shanahan

Herzlichen DANK für die Info!
Ich werde es dann auch mal so versuchen und es erneut downloaden.

LG Ralf (RedJohn)

… genau das gleiche habe ich auch versucht,
immer mit dem gleichen Ergebnis!

Das riecht nach mangelnden Schreibrechten, da ja VSTi und Content betroffen sind, hast mit rechtsclick als Admin installiert?

Zuerst einmal herzlichen Dank für die Antwort.
Herr Steinbrink hatte so was ähnliches auch per Mail angesprochen.
Ich war halt nur etwas verwundert, weil ich bisher (habe Cubase seit Version 6) solche Probleme noch nicht hatte.

Wie und wo kann ich denn diese Adminrechte vergeben?

LG Ralf

Beim Installieren Install Datei rechtsclick Als Admin installieren.

… herzlichen Dank

Habe es auch damit versucht - jedoch mit dem gleichen Ergebnis der fehlgeschlagenen Punkte!

heisst wohl setup exe

Hatte ich auch zuerst gedacht, aber dann hätte sich C10 ja auch nicht installieren lassen, oder bin ich da auf dem Holzweg?

Wie sieht´s aus wenn den Installer neu runterlädst?

Greetz Shanahan

… ich bin mir gerade nochmal das ganze Paket am runter laden.
Nur hier im Ländle sind 21 GB zu Laden eine Menge Holz - bei 1.57 MB/s dauert das knapp 4 Stunden!!!

Auch deine Angabe oben (aber dann hätte sich C10 ja auch nicht installieren lassen) habe ich auch überdacht.
das ist auch meine Meinung - erst Recht, weil ich bei den anderen Versionen (ab Cubase 7) NIE solche Probleme hatte.

LG Ralf

Der von Dir beschriebene Fehler besteht seit Cubase Version 8. Ich habe den Fehler bereits zweimal an Steinberg gemeldet, leider ohne jede Reaktion. Es gibt eine Möglichkeit, den Fehler zum umgehen. Ich werde morgen am 27.11.2018 ausprobieren, ob der Workaround auch unter Cubase 10 funktioniert und hier dann schreiben, wie es genau geht.

Ich hatte beim Installieren genau das gleiche Problem und die Ursache nun endlich gefunden. Dieser Fehler tritt auf, wenn man Cubase 8 / 9 / 10 von einem Netzlaufwerk aus installiert.

Ob sich die Software an dem Dateinamen stört, der in diesem Fall mit “\” beginnt und nicht mit einem Laufwerksbuchstaben wie z.B. “C:” , ist unklar. Es könnte auch sein, dass das Netzlaufwerk während der Installation in den Ruhemodus schaltet, das erneute Aufwecken dem Cubase-Setup zu lange dauert, und die gesuchte Dateien (meistens Presets) dann als nicht existent betrachtet.

Ich habe also die 20GB auf ein lokales Laufwerk kopiert und das Setup von dort aus gestartet. Dann funktioniert es.

Das Setup kann auch ohne Cubase-Vorgänger-Version installiert werden, auch als normaler User. Administratorrechte sind nicht nötig.

Kann gut sein dass das auch ein Problem ist.
Bei meinem Kumpel, und ich denke auch in diesem Fall, wurde stinknormal von der OS Disc aus executed.
die Frage ist hat sich bei dir überhaupt was installiert oder gar nichts?
bei RedJohn ist es ja so dass sich C10 ja installiert hat, nur der gaze Zusatz Content nicht (genau wie bei meinem Kumpel auch).

Greetz Shanahan

Wann wurde dein Win 7 denn so ca. das letzte Mal neu aufgesetzt?
Wäre doch jetzt ein guter Zeitpunkt, mal auf ein modernes OS zu schwenken.

Das Hauptprogramm wurde im Fehlerfall immer installiert und liess sich auch starten. Was dann aber fehlte, waren sämtliche Presets der eingebauten VSTs und auch Geräte von Halion. Der Fehler trat auch bei früheren Cubase Versionen auf, meine erste Version war Cubase 8. Was früher auch geholfen hat, war das Setup als Adminstrator (Windows 10) auszuführen, also sich vorher als Administrator anzumelden. Setup.exe allein mit der Option “als Adminstrator starten” nutzt nichts. Das Problem war dann aber, dass die Preset nur für den Administrator zugänglich waren. Man musste dann die entsprechenden Steinberg-Verzeichnisse in das jeweilige Benutzerkonto manuell kopieren.
Ein Armutszeugnis für die Cubase-Entwickler !

Also, ich weiß nicht woran es bei Dir liegt, aber bei mir ist es definitv die Installation von einem Netz-Laufwerk, die genau diesen Fehler verursacht. Kopiere ich das Installationsverzeichnis vorher komplett auf ein lokales Laufwerk, klappt es ohne Probleme.

Gruß

TC

Hallo TeeCee007,
hallo liebe Forum-Mitglieder!

Nachdem ich leider seit dem Start dieses Threads aus privaten Gründen außer Gefecht war, konnte ich mich erst jetzt wieder diesem Thread widmen. Das was “TeeCee007” hier geschrieben hatte, traf auch auf mich zu. Ich habe die Installationsdatei auf meinem Server liegen und hatte von da aus installiert.

Nach deinem Tipp, habe ich dann die Installationsdateien alle auf die Festplatte “C” kopiert und von da aus nochmal installiert. UND SIEHE DA - das Problem ist gelöst! Von der PC-Festplatte aus, ließ sich jetzt “Cubase 10” (ohne fehlgeschlagene Punkte) fehlerfrei installieren.

Ich möchte mich nochmals bei allen hier für eure Hilfe bedanken.
Sorry, dass es so lange gedauert hat.

LG RedJohn