Cubase Pro 8.5.20 erzeugt MIDI Chaos bei Echtzeitspiel

Ich spiele eDrums in einem komplexen Projekt mit 3 verschiedenen Midi-Input Devices, vielen Midi-Spuren, Spurenparametereinstellungen (Noten-Filter, Anschl.-Filter), dem oftmals insertierten MIDI Plugin “Transformer” und bekomme oft bei schnellem Spiel absolutes MIDI-Chaos. D.h. Noten werden ausgelassen oder knattern an Stellen, wo ich gar nicht spiele. :frowning: :angry:
Das gleiche Projekt funktioniert in Cubase 7.5.40 einwandfrei.

Bitte, Steinberg, verbessert den Midi-Part von v8.5 zu einem überhaupt Funktionierenden!

letztes Update war 8.5.30 https://www.steinberg.net/index.php?id=14734&L=0
und an 8.5 wird wohl kein Finger mehr gerührt.
ich betreibe ein Yamaha E- Drumset und ein Roland SPD 8 parallel in Cubase 10 und habe damit kein Problem.