Cubase Pro 9.5.41 Update (Fix für 9.5.40)

Guckst du:
https://www.steinberg.net/de/support/downloads/cubase_pro_95.html

(… auf behobene Fehler darf man ruhig öffentlich hinweisen, liebe Steinis :wink: )

Auch hier stellt sich die Frage, wo kommt die Info her?
Theoretisch könnte ja Steinberg auf die Ankündigungen hier oben verzichten, wenn alle Welt mit dem download-manager arbeitet.
Nur, der bietet ja gar keinen aktuellen download an… :open_mouth:

…hab’ einfach mal nachgeschaut… Lesezeichen zum download-Bereich…
Wichtiger war heute wohl der neue Groove007 :wink: -
jetzt auch hier der Hinweis:
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=146524

Da reicht ein einziger Blick auf die Steinberg Homepage.
Da werden solche Updates unter “Steinberg News” eigentlich immer prompt angezeigt.
Und im Download Manager sind die aktuellen Updates sehr wohl enthalten.

jou, nun ja, :smiley:
aber vielleicht ist das Tröpfeln der Info auch gewollt. Es entzerrt den Ansturm auf die server… :nerd:

Hallöle zusammen,
ich arbeite jetzt seit fast einem Jahr, ohne Absturz, kein Freeze, alles wunderbar.
Nachdem ich jetzt das Update gemacht habe, Freeze beim Mixdown…erst einmal sacken lassen.
So, ist jetzt durchgelaufen, aber…hm
Grüssle.

?? :question: :question:

Bis 9.5.4 lief Cubase stabil !!! Zwar sind nun div Fixes anscheinend behoben , daür freezt nun die Oberfläche wieder ein :unamused: Bitte Beheben wenn es geht …

Was soll die Menschheit, speziell Steinberg, mit dem post anfangen?
Was denn nun? Lief es stabil, oder friert es wieder ein?
Wenn Steinberg irgendetwas beheben soll, muß erst mal der Sachverhalt präzise beschrieben und nachvollziehbar sein.
Also wirst du wohl trotz DSGVO ein paar Angaben machen müssen.

Hallo zusammen, kurz eine Frage in die Runde. Nach dem Update 9.5.41 wird mein apollo twin nicht mehr in Cubase erkannt. Ist das Problem irgendjemanden bekannt? Gibt es evtl. eine Möglichkeit zurück auf den alten Stand zu kommen? Könnt ihr mir da Tipps geben wie ich hier vorgehe?
Danke im Voraus!
Gruß

Sarkasmus ON
Vielen Dank liebe Punkt 5er User das ihr einen öffentlichen Beta Test für Cubase X macht, Ich danke allen Beteiligten.
Die 10.1 wird der Hammer sein.

im englischen Forum schreibt jemand :

Hmmm today I tried saving a preset and it didn’t load like before. Anyone else seeing this? It was for the master channel. Loading from a Track Preset worked as a workaround.

This was from an older project made before 9.5.41 so maybe some of those are still affected.

Hi tomibox,

war bei mir auch der Fall, Neustart nach Installation und gut war mit dem Apollo Twin.
Allerdings waren dann keine Lizenzen mehr auf dem eLicenser :confused:
Ab in MySteinberg Account und syncronisieren lassen, läuft wieder…aber so mühsam war’s noch nie. :frowning:

Greetz Shanahan

Ich finde schon ,dass Steinberg auf Updates honweisen könnte, da nicht jeder jeden Tag den Downloas Assistant öffnet um nach zuschauen ob es was neues zum dwonladen gibt. Nicht jeder verwendet den HUB und dann erfährt deise Nutzer eventuell nichts über Updates.

Nicht jeder hat den DAW-Rechner am Internet angeschloosen, sowas wird ja hier und da empfohlen, daher wären andere Informationsmöglichkeiten vielleicht keine schelechte Idee. Ich bin immer dafür, dass jeder es so bekommt und halten kann wie er es mag, bin nicht dafür alle Menschen in ein Korsett zu stecken, da wohl jeder anders ist und sein sollte. Menschen sollten zwar glechwertig sein, jedoch untershiedlich im Wesen sein dürfen und dann gehen Menschen eben unterschiedlich mit den Dinge um.

Wäre toll wenn so etwas berücksichtigt werden würde.

Natürlich hat niemand einen Anspruch auf irgendetwas in der Art, möchte aber der Herstelle mehr Menschen zufriedenstellen, ganz wird es wohl nie gelingen, könnte er sich überlegen wie es möglich wird.

Hi Shanahan,
danke für dein Feedback. Ich werde auch versuchen mein Apollo Twin zu reinstalieren.
Gruß tomibox

Na ja, eine gewisse Standardisierung ist nun mal nötig um den Aufwand im Rahmen zu halten und deshalb hat halt alles irgendwo seine Grenzen. Klar, jeder möchte am liebsten persönlich angerufen werden… :smiley: :smiley:

Naja, vielleicht bieten die einem ja Rückruf gegen besondere Bezahlung an, dann kann sich jeder selbst überlegen ob ihn dass so viel wert ist, doch wäre
es eine Option für Menschen die es so wollen. Schaft dann auch Arbeitsplätze. :wink:

Das klingt vielleicht alles ein wenig verrückt, seltsam, doch warum sollte es nicht möglich sein.
Sicherlich gibt es noch weitere GEanken dazu.