Cubase Pro 9.5 startet nicht

die neue Version Cubase Pro 9.5 bricht gleich nach dem Initialisieren des eLC ab… sieht nach einem Problem mit dem eLicenser aus, oder irgendwas, was danach initialisiert wird ich aber nicht mehr sehen kann :frowning:

PS:
eLicenser hab ich aktuelle Version …

mach mir keine Angst… Bin grad am Upgraden.
Hast du eine Fullinstallation gemacht oder ein Update von 9.0 auf 9.5?

@Edit puhh, bei mir läuft es nach der Installation.

Upgrade von 9.03 …

auch die 9.5’er Fullversion bricht beim Start direkt hinter Init. von eLC ab… ich kann immer noch kurz “Loading settings” erkennen, dann ist das Startfenster wieder weg … Und immer ohne irgend eine Fehlermeldung! :frowning:


eLicenser v6.10.6.2219

Setup mal als Administrator ausgeführt?

ja… aber selbes Ergebnis

Was ich probieren würde:
Den ElC nochmals separat bei Steinberg downloaden -NICHT den verwenden, der beim 9.5er Download dabei ist.

siehe:
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=126476

9.5 läuft jetzt.
Es lag an einem fehlenden Win7-Update vom März 2017.

https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/115001748064-Cubase-9-5-stürzt-beim-Start-ab-Windows-7-

I’m with the same problem, have you resolved?

Oder einfach das kleine Patch installieren.
Aber die 64bit variante bitte.

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36805&ranMID=24542&ranEAID=je6NUbpObpQ&ranSiteID=je6NUbpObpQ-qHFNxL6esr.eNo6HoA9y4w&tduid=(2b75c0e3d06fe0fe3f66b4933bd3d600)(256380)(2459594)(je6NUbpObpQ-qHFNxL6esr.eNo6HoA9y4w)()

Ach, dass sehe ich ja jetzt erst. Du arbeitest mit Win7. :slight_smile: Hatte unter Win10 zum Glück keine Probleme gehabt.
Na, dann kannste ja jetze los legen mit der neuen Version. :slight_smile:

Ryan, dein Update Patch (Windows6.1-KB2670838-x64) scheint aber kein NEUES Windows7 Update zu sein ? Laut Recherche ist das von 2013 und nicht von März 2017 ?!?!
Wie es aussieht, war dieser Patch schon 2016 bei mir installiert. :open_mouth:

nach dem o.g. Plattformupdate startet Cubase Pro 9.5. jetzt, hat aber erhebliche Performance-Probleme (jetzt auch die alte v9.0.3). Ich erinner mich, dass ich aus dem Grund damals das Update wieder rückgängig gemacht hatte.

so, wie es jetzt ist, kann ich Cubase nicht mehr nutzen:
https://youtu.be/kzLrDfO8G_4

Support-Ticket ist gesetzt.

PS:
Pro Tools etc. läuft weiter ohne Probs …

if you are on Win 7 64bit likE me, then look for this update (it worked for me):
“…update for Windows 7 x64 Edition (KB2670838)”

Vielen vielen vielen Dank!!! Ihr habt mir soeben den Tag gerettet…Ich war echt schon am abfrusten…Und zu gute letzt hab ich mich entschieden mich hier im Forum anzumelden da ich echt nicht mehr weiter wusste und siehe da… Problem geloest…Vielen Vielen Dank!

Mag sein so genau achte ich da nicht drauf, wurde aber im English Forum von nem Steinberg Mitarbeiter empfohlen.
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=253&t=126348#p685575

Ich lese halt viel im Forum, da kriget man immer schöne Infos was geht und was nicht gehen soll.
Das teste ich dann für mich selbst aus und suche dann nach Lösungen.

Es schein ja erstmal zu helfen, natürlich kann man auch alle aktuellen Updates drauf machen.
Aber diese Pack scheint nicht zu den “Wichtigen Updates” zu gehören, eins von diesen Optionalen.

Hello alle Zusammen!

Habe auch soeben das Update auf 9.5 erworben und installiert mit dem selben Ergebniss wie meine Vorredner!
Cubase 9.5 startet nicht,Cubase 9.03 startet mit einer Fehlermeldung des ELC - startet aber!
Als Admin gestartet,nix! Setup als Admin gestartet,nix!
ELC Update,nix!

Ich ersuche um Hilfe!

Schonmal besten Dank im Voraus für Eure Bemühungen!!

Lg

Karl

Mein System: Windows 10,alle Updates installiert

Nutzt du Yamaha Hardware? Wenn ja, dann lade Mal den Beta Treiber von der Steinberg Seite. Vor Installation aber den alten Treiber komplett deinstallieren.

Hello!

Ich nutze keine Yamaha Hardware!

Lg
Karl

Dein problem hat mir dem problem war hier bestand mal garnix zu tun.

ELC deinstallieren und alle ordner die mit eLicenser und Syncrosoft zu tun haben manuel löschen dann die aktuelle Version vom eLicenser installieren.