Cubase Pro 9.5 verliert Plugins ohne Warnmeldung - Mixes kaputt

Mittlerweile am zweiten Rechner mit anderem Betriebssystem, immer wieder irgendwann dasselbe Szenario: in manchen Projekten gehen ab einem bestimmten Punkt (Cubaseinterner Aufhänger?) diverse Plugins nicht mehr auf, die ansonsten funktionieren. Man wählt das Plugin aus der Liste an und danach ist der Slot einfach leer. Problematisch ist es besonders wenn man in diesem Zustand ein Projekt lädt und etliche Plugins dann einfach fehlen, ohne dass Cubase eine Warnmeldung ausgibt: Kaum speichert man, sind die Plugin settings und der Mix verloren weil das neue File die Slots als leer abspeichert.

Ich poste das hier weil ich vom Steinberg Support gewohnt bin entweder keine Antwort zu bekommen oder aber nach 1-2 Monaten eine unzureichende Standardantwort. Das ist dermassen unprofessionell, es fehlen mir die Worte…


Hat irgendwer dasselbe Problem und einen Workaround oder eine Lösung? Danke!

Ja das Problem hab ich auch und mir wurde von dem Steinberg Support mitgeteilt das es an Windows liegen würde. Das könnte eine gewisse Anzahl von Dll Dateien nicht mehr verwalten. Sie könnten da quasie nichts machen derzeit. Ich find das auch mehr als unzureichend!! Der einzige Workaround der immo halbwegs geht ist alles was nur geht mit Jbridge zu bridgen … ist aber find ich auch nicht gerade toll … Mach ich seit gestern und ich kann so erstmal weiter machen. Das Problem sind vor allem große Projekte wo man noch gerade ein Plugin reinladen will um … naja ist ja egal … jedenfalls dann öffnet sich nix. Oder es öffnet sich und woanders verliert man ein Plugin ohne es zu merken… Gruß

Danke, das ist gute Information.

Bezgl. Steinberg: Da haben wir wieder die unzureichende Antwort von Steinberg, weil Sinn macht das nicht, da ja etliche andere Plugins mit ihren DLLs danach weiterhin zusätzlich geladen werden können - und das Projekt inklusive der später verschwundenen Plugins schon mal offen war und funktioniert hat. Also keine Rede von einer erreichten Maximalzahl. Abgesehen davon dass es mir unter Win7 passiert ist sowie Win10. Und je nach Cubaseversion geht auch mal was hier, was dort nicht geht. das ist eindeutig ein Steinberg Problem, kein Windwos Problem.
Vielen Dank

Ach, immer wieder schön dieses gefährliche Halbwissen.

Aaalsoo…

Kennt ihr den VST-Plugin-Manager?
https://steinberg.help/cubase_pro_artist/v9.5/de/cubase_nuendo/topics/installing_and_managing_plugins/plugin_manager_window_r.html?hl=blacklist

Es ist auf einem Win7 Rechner passiert unter Cubase 8-8.5-9 und unter einem neuen Win10 Rechner unter Win10 64 bit und C Pro 9.
Es geht nicht um 32/64 bit Plugin-Problematik sondern darum, dass Cubase ohne Warnmeldung Plugins “verliert” die schon drinnen waren und/oder ab einem Punkt manche (!) Plugins nicht mehr reinlädt, andere aber schon, und so weiter und so fort. Chaotische Projektsabotage im Hintergrund ist das. Man kann nicht einmal wissen ob in einem Insert was war, das dann nicht mehr da ist wenn man es neu öffnet. Wenigstens sieht man bei Sendeffekten dass nichts mehr drinnen ist und man stattdessen parallel in die Summe schickt…eigentlich katastrophal.

Schon mal in der Blacklist nachgeschaut?

…deswegen ja zuvor der Link zu
https://steinberg.help/cubase_pro_artist/v9.5/de/cubase_nuendo/topics/installing_and_managing_plugins/plugin_manager_window_r.html?hl=blacklist

Meine Lieben, das hat nichts mit Blacklist zu tun. Plugins die funktionieren, funktionieren nicht mehr ab einem bestimmten Punkt, tun das aber in anderen Projekten, manchmal funktioniert alles aber nach einem Neuladen des Projektes sind manche plugins nicht mehr in den Slots etc etc…die PluGins sind auch auswählbar (das geht bei blackgelisteten nicht) aber der Slot bleibt nach der Wahl einfach leer. Das ganze System ist dann unvorhersehbar instabil was die Plugins betrifft.

…’ riecht ’ mehr nach instabilem Windows- bzw. Installationswirrwarr, finde ich
(spontane Ferndiagnose ohne jeglichen Anspruch auf Richtigkeit und Ausführlichkeit :laughing: ) …
Trotz reichlich plugins (Efx und vstis) hatte ich diese Probleme noch nicht.
Sind alle plugins betroffen oder nur einige / bestimmte von z. Bsp. bestimmten Herstellern?

Windows:
Schon mal chkdsk /f (als Administrator) durchlaufen lassen?

Gab es dieses Thema hier nicht schon mal?

z.B. https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=126985

Oder hier https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?t=98861

Gruß
Thilo

Was WunderBro Flo schreibt, kann ich zu 100% bestätigen und das nicht nur auf Windows, sondern auch auf OS X 10.13.3.
Hat auch nix mit irgendeiner Anzahl von Plugins zu tun…Man öffnet den Slot, wählt ein Plugin(ist auch egal welches) und nichts passiert…Slot ist leer.

Eindeutig ein Fehler in Cubase…kommt zum Glück nur ganz selten vor. Hatte das auf Windows 1 mal und auf OS X bis jetzt 2 mal. Ist auch bis jetzt nicht reproduzierbar.

Ich verweise mal auf das neue Thema ‘Inserts Problem - Plugins werden nicht geladen’:
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=258&t=132981