Cubase ruckelt, laggt, hakt

Hallo liebe Community.
Ja, auch bei mir fängt Cubase während dem abspielen an zu ruckeln und zu Haken, einzelne Instrumente fallen weg.

Habe das seit ich Spitfire: BBC Symphony Orchestra Core installiert habe, ging aber erst

Hier ein paar Infos:

Gerät: ASUS FX 504g (oder sehr nah dran)

Seit heute SSL 2+ dabei, Treiber installiert und bei Cubase angepasst und eingestellt

2 SSDs im Gerät verbaut, 1x 445 GB, 1x 931 GB, genug Platz jeweils

Habt ihr da ggf. noch Tipps und ggf. Lösungen?

Vielen Dank!

Hi Steini,

hab heute Morgen neues Windows Update gezogen und seitdem ruckelt Cubase (Artist 11) bei mir auch, sobald ich mehr als 4 Plugins in einen Gruppenkanal lade. (das war so nie, konnte mit meinem Rechner immer soviele Plugins nutzen wie ich wollte.)

Habe schon in mehreren Foren gelesen, dass es an dem Windows Update liegen könnte, versuche es aber auch gerade nochmal mit dem Aktualisieren des Grafiktreibers, da dies wohl auch bei einigen Usern geholfen hat.

Konntest du das Ruckeln bereits beheben, oder suchst du auch noch nach einer Lösung?

LG Paul

Hi!
Konnte es bis jetzt noch nicht zu 100% lösen können, aber die Aktualisierung des Grafikkartentreibers könnte das letzte Puzzleteil sein…

Danke für den Input!

Also du kannst ja mal Bescheid geben, sollte es bei dir etwas gebracht haben.

Bei mir leider nicht. Es ruckelt nach wie vor, sobald ich mehr als 4 Plugins benutze.

Alles sehr mysteriös. Falls du das Ruckeln bei dir beheben können solltest, würde ich mich freuen, wenn du hier vielleicht deine Lösung kurz präsentieren könntest.

LG

Mache ich gern (wenn es klappt) :slight_smile:

Bin gerade unterwegs. Hörst morgen von mir!

LG

Moin!

Also es macht einen guten Eindruck gerade, muss gucken, wenn ich wieder ein Projekt habe.

Also ich glaube grundsätzlich liegt/lag es daran, dass mein Laptop überfordert war.

Habe Buffersize richtig gestellt und halt den Treiber wie auch die Einstellungen des Ssl 2+ eingestellt (mit Anleitung/ Hilfe eines Freundes)

Das ist jetzt so mein Stand. Drücke die Daumen :crossed_fingers::crossed_fingers:

Danke nochmal für deine Rückmeldung.

Ich habe es bei mir vorerst auch in den Griff bekommen, allerdings durch eine andere Lösung. Falls du nochmals Schwierigkeiten bekommen solltest, hilft dir ja vielleicht dann mein Weg weiter.

Und zwar schau mal unter Studio > Studio Einstellungen > Audiosystem → Audiopriorität - Haken rein bei Modus für optimitierte Audioleistung von Steinberg.

Nachdem ich diese Funktion aktiviert hatte, funktionierte wieder alles reibungslos.

LG und noch einen schönen Sonntag