Cubase und 4K

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem auf einen 4K-Monitor umgestiegen. Nun stelle ich fest, dass Cubase bei neuen Projekten keine Anzeige-Probleme hat. Jippie :smiley:
Leider Ă€ndert sich das nach einiger Zeit. Irgendetwas “zerschießt” die Anzeige.

Heißt, die Schrift in den MenĂŒs wird so klein, dass man sie fast nicht mehr lesen kann. Die Schrift in der ApplikationmenĂŒleiste wird so riesig, dass man die einzelnen Überschriften nicht mehr vollstĂ€ndig lesen kann und ĂŒber der “Kopfleiste” des Projektes (dort wo Start, Stop, FarbenmenĂŒ usw. angezeigt werden) ist ein Balken, der die MenĂŒpunkte aufruft, wenn ich zB den Schalter fĂŒr globales Solo drĂŒcke.

Ich kenne den Knowledgebase-Artikel zu Wavelab und 4K, der hilft aber leider nicht weiter.

Hier noch ein Bild, wie das ganze beispielsweise aussieht:


.
Das ist, wie gesagt, nicht grundsÀtzlich so, sondern passiert irgendwann. Ich kann leider nicht benennen, womit das zusammenhÀngt.

Kennt das jemand? Kann man das korrigieren?

Danke & Gruß
Holger

guten Tag,
a) wieviele Monitore sind angeschlossen an den PC und wie gross ist der 4 K Monitor und mit welchem Anschluss am Computer (HDMI, Displayport) ?
b) Falls mehrere Monitore angeschlossen sind bitte um die Angaben der Auflösung und Grösse (z. B. in Zoll). Ebenso hier der verwendete Anschluss (HDMI. Displayport, DVI)
c) Angabe welche Grafikkarte verwendet wird

Anhang zum Herausfinden welche Monitor AnschlĂŒsse verwendet sind: https://www.allround-pc.com/artikel/wissen/2014/wissen-dvi-hdmi-und-displayport

Warum will ich das alles wissen?

Weil solche Darstellungsfehler inzwischen ein sehr komplexes Thema geworden sind. Das Thema ist weit verbreitet und man kann absolut nichts herausfinden wenn man nicht exakt weiss welche Hardware verwendet wird.

Hohe Auflösungen gibt es inzwischen auch an kleinen Bildschirmchen wie Mobil Telefone oder Tablett, was die Konfiguration der Anwendungen noch weiter erschwert, ausserdem gibt es inzwischen sogar bereits 8K Bildschirme.

Und wichtig zu wissen wÀre auch welche GraKa Du hast, und aktueller Treiber, und maximale Auflösung der Karte
Denn ich habe schon Probleme mit meinem full HD fernseher wenn ich den an der internen Intel Grafik am laufen habe
und das parallel zu meiner Nvidea GT210 Gual Head, beides auch in HD. ich habs aufgegeben drei Monitore fahren zu wollen.

Hallo :slight_smile:

Ich habe “nur” einen Monitor in 28 Zoll, einen Samsung U28E590D71, der ĂŒber DisplayPort betrieben wird. Vorher war er ĂŒber HDMI angeschlossen - hat das gleiche Ergebnis. Beide Kabel sind 4K geeignet.

Meine Grafikkarte ist eine MSI V328-001R GeForce GTX 1060 Gaming X 6G, die an einem PCIe-Port angeschlossen ist. Die Treiber von Monitor und Grafikkarte sind auf dem aktuellen Stand. Zur Maximalausflösung hab ich nichts gefunden, aber 4K funktioniert an anderer Stelle (zB bei Spielen) problemlos.

Viele GrĂŒĂŸe
Holger

4k ist ein ziemliches Problem bei der Nutzung von Cubase. Meine eigene Erfahrung hat mich dazu veranlasst, ein wertiges Kabel unter BerĂŒcksichtigung der empfohlenen maximalen KabellĂ€nge zu kaufen und auf 3k herunter zu gehen.

Aandima hat zu dem Thema hier im Forum zudem einen sehr ausfĂŒhrlichen, das Problem unterstreichenden Beitrag geschrieben