Cubase und Yamaha MONTAGE

In Cubase gibt es unter Recording zwei Sets für Yamaha MONTAGE.
Das eine ist ein 16 Midi-Channel / Audio-Channel Set das andere eins für stereo.
Die Frage ist, wie kann ich eine Aufzeichnung machen, in der eine Multi Part Performance so aufgezeichnet wird, wie sie gespielt wird ( u.A. mit mehreren laufenden Appregiatoren ), die dann anschließend in den einzelnen Kanälen bearbeitet werden kann ?

Ist zwar nur in Englisch, aber relativ leicht verständlich:
https://www.youtube.com/watch?v=vvT6zXOb5W0&list=PLbPXhs3J3MiBO0BB2eEEoOMhqG22ua1Mh

Ich hoffe die demonstrierten Konfigurationen sind umfangreich genug auch für Dein Setup :unamused:

Falls man zusätzlich noch per Midi- ein VST wie Groove Agent sowohl Audio als auch MIDI aufzeichnen will ( um alle Möglichkeiten zur Nachbearbeitung offen zu haben) da hat Greg Ondo auch noch erklärt wie Audio und Midi in Cubase zusammen aufgezeichnet werden können.
https://www.youtube.com/watch?v=fjbzZSBwSPo&index=4&list=WL

Hallo aaandima,

danke für die Info.
Die Youtube Serie von Phil Clendeninn kenne ich und habe da viel gelernt. Die hört aber leider an der Stelle auf, an der meine Frage ansetzt. Phil baut seine einzige MPP ( multi part performance ) aus mehreren SPPs ( single part performance ) auf. Was ich gerne hätte, wäre ein MPP die ihrerseits wieder aus MPPs besteht z.B. das CFX Concert mit den Seatle Strings die ich dann in Cubase aufzeichnen könnte.

hallo Seagreg, vermutlich kennst Du in diesem Fall diese Seiten auch?
https://yamahasynth.com/blog/montage-and-cubase-setup-guide/572-montage-and-cubase-setup-guide

https://yamahasynth.com/blog/cubase-setup-guide-workflow-midi-rec-on-daw

jedenfalls ist alles auf diesen Seiten auch noch schriftlich mit Bildern erfasst, so dass Du vielleicht noch zusätzlich etwas für Dein MPPs - Problem entdeckst das in den Videos so nicht gezeigt wurde.

Wünsche Dir viel Glück :smiley:

So jetzt gibt es von mir selber die Antwort auf meine Fragen:

  1. Es ist tatsächlich so, dass alle 16 Parts einer Performance festen Midikanälen zugewiesen sind Part 1 - Kanal 1 usw.
  2. Es ist derzeit nicht möglich, mit Init Multipart/GM eine Performance zu erzeugen, die single Instruments multi part performances einfügen kann - warum nicht ? siehe 3)
  3. In eine bestehende simpp ist es durchaus möglich eine weiter simpp komplett einzufügen z.B. CFX + Seattle Strings, diese kann dann entsprechend in Cubase weiterverarbeitet werden.