Cubse 13 pro: komisches Verhalten von Mute und Solo

Freunde,

es scheint, dass Cubase 13 ein Problem mit Mute hat, wenn diese Funktion mittels Automation gesteuert wird.
Wenn man ein Projekt hat, in welchem Mute mittels Auto-Spur gesteuert wird, dann ist es nicht mehr möglich, einen anderen Track auf “echtes” Solo zu schalten, also dass man NUR diese Spur hört. Sobald die Automation Mute umschaltet, spielt diese Spur mit. Ein Zurückschalten von Solo des anderen Tracks ist dann nicht mehr möglich, er geht auch auf Mute.

Workaround: Automatisiert nicht den Mute-Button, sondern den Fader, dann klappt alles wieder.

2 Likes

Hallo Walter,

ich habe gerade das gleiche Problem und damit verbunden noch ein wenig mehr. Und zwar habe ich versucht zumindest die Gruppe solo zu schalten, da die Spur das nicht mehr zulässt, dabei werden allerdings kurioserweise auch andere Spuren auf solo geschaltet, die aber weder verlinkt sind noch sonst irgendwie zusammenhängen. Das Problem machte sich bemerkbar, als ich plötzlich den Sound von einigen MIDI-Spuren nicht mehr abgespielt bekam. Als ich das wieder hören konnte, waren es plötzlich die Audiospuren, die nicht mehr abgespielt wurden. Ich habe keine Erklärung dafür gefunden, aber zumindest hilft mir dein Beitrag, was die Stummschlatung angeht. =)
Falls irgendwer eine Lösung für das andere Problem hat, wäre ich sehr dankbar. Alle andere Projekte funktionieren einwandfrei, es scheint also projektbezogen zu sein.

Viele Grüße