Das e-licenser-Fenster ohne Beschriftungen

Hallo

ich habe gerade cubase 10 pro erworben (upgrade von LE) und habe Installationsdateien heruntergeladen. Nach dem Installieren wollte ich in e-licenser das Programm aktivieren. Aber sehr erstaunlicherweise habe ich ein Fenster ohne Beschriftungen. Hat jemand so etwas als Problem gehabt? Woran könnte es liegen? Ich habe im Bereich “mysteinberg” die e-licenser-Nummer eingetragen. Die e-licenser-Nummer wurde erkannt. Allerdings kann ich meine Aktivierungscode in e-licenser nicht eingeben. Das heisst, ich gebe ein aber dann habe ich keine Kontrolle mehr, weil ich keine Beschriftungen sehe. Im “mysteinberg”-Bereich kommt die Fehlermeldung, dass die Code in e-licenser nicht eingegeben wurde. Mein USB-Dongle kommt erst in mehren Tagen an, da ich im Ausland bin. Ich hoffe nicht, dass es damit zusammen hängt. Ich versuche Bilddateien anzuhängen.

Vielen Dank im Voraus.

Ozzy

https://www.dropbox.com/s/gopomyr9bitoe86/e-licenser-activation-problem_1.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/912dh83zp836hhe/e-licenser-activation-problem_2.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/f63l64tj5jyfl02/e-licenser-activation-problem_3.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/e11b80acow7kgyd/e-licenser-activation-problem_4.jpg?dl=0

Aktuellsten elicencer installiert? Als Administrator installiert? Wenn kein Dongle, dann kann im elicencer auch nix aktiviert werden?

Hallo JD-HUNTER

vielen Dank für die Hilfe.

Die neueste Update-Datei ist installiert. Das heisst e-licenser muss auch aktuell sein. Als Administrator installiert habe ich nicht, jetzt werde ich es versuchen. Mir ist die Info neu, dass ohne USB-Dongle keine Aktivation möglich ist. Ein Dongle ist normalerweise während des Arbeitens notwendig (so kenne ich zumindest). Da ich im Ausland lebe, muss ich wohl lange darauf warten.

Es ist auf jeden Fall seltsam, dass im e-licenser-Fenster keine Menüelemente zu sehen sind. Und keine Information ist darüber zu lesen, warum es so ist (wenn es normal sein sollte, dass der Dongle notwendig ist).

Ich verstehe es so, dass keiner hier dieses Problem überhaupt kennt.

Ich melde mich, wenn ich doch Erfolg habe.

Nochmals lieben Dank.

Ozzy

Führ den Lizenser bitte einmal mit Admistrator Rechten aus, also Rechtsclick als admin

Für Cubase Pro wird ein dongle dringend benötigt, denn darauf wird die Lizenz gespeichert. Du wirst nicht drum herum kommen und musst dir einen bestellen, auch wenn es lange dauert.

Hallo JD-HUNTER, Hallo rescue21

nochmals vielen Dank.

ich habe den USB-Dongle schon mitgekauft. Ich warte darauf, dass er irgenwann ankommt. Dieses Problem mit fehlenden Menuelementen bzw Beschriftungen (ich hatte ja bei meiner ersten Message unten Bilddateien als Dropbox-Link angehängt) wird sich wohl nicht gleich aufheben, wenn der Dongle angeschlossen ist -fürchte ich.

Ich habe den e-lizenzer auch als Admin laufen lassen. Nicht geholfen.

Nicht nur das; heute erschien beim Downloadmanager plötzlich eine neue Datei, wo sowohl das Vollpaket und das Update gleich in einer einzigen komprimierten Datei zusammengefasst waren. Ich habe diese (21 GB) neu heruntergeladen, mit winrar extrahiert und erneut (als Administrator) installiert, wobei ich vorher das Cubase-Programm und den E-Lizenzer deinstalliert habe. Das Problem ist leider noch da.

Ich warte erstmal ab, bis der USB-Dongle bei mir ankommt. Ich bedanke mich herzlich bei euch.

Es wäre gut, wenn ich dieses Problem als “Feedback” mit der Firma Steinberg teilen könnte. Vielleicht ist es ein ganz neues Problem. Kennt jemand zufällig die Email-Adresse von den Programmierern der Firma? Ich kann sie nirgends finden.

Viele nette Grüsse
Ozzy

Hallo…

Ein kurzes Feedback von mir:

Ich bekam gerade eine Information vom Vertrieb: Das Programm E-Licenser unterstützt wohl Türkisch als Windows-Systemsprache nicht (schon merkwürdig).

Als Lösung sollte ich sie vorübergehend auf Englisch umstellen. Das habe ich gemacht und die Menüelemente erschienen plötzlich. Nun bin ich erleichtert. :slight_smile: Ich warte “nur” noch auf meinen USB-Dongle.

Ich bedanke mich erneut für eure Hilfe.

Viele Grüße aus dem Bosporus
Ozzy

Ok, da muss man auch erstmal dahinter kommen.

Nicht wahr… Das gleiche Problem gilt wohl auch für Aserbaidschanisch (beide sind ja sehr ähnlich).
Dieses Problem ist wohl seit mehreren Jahren bekannt; aber die Programmierer von eLCC können es immer noch nicht lösen. Interessant.